Neueste Rezepte

Rinderfilet mit Morcheln und Estragon-Marsala-Sauce

Rinderfilet mit Morcheln und Estragon-Marsala-Sauce

Zutaten

  • 1 1/2-Unzen-Packung getrocknete Morcheln oder 6 Unzen frische Morcheln plus 1/2 Tasse Rinderbrühe
  • 2 6- bis 8-Unzen-Rinderfiletsteaks
  • 2 Esslöffel (1/4 Stick) Butter, geteilt
  • 3/4 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
  • 1/3 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel gehackter frischer Estragon

Rezeptvorbereitung

  • Wenn Sie getrocknete Morcheln verwenden, geben Sie diese in einen 2-Tassen-Messbecher. Fügen Sie genügend heißes Wasser hinzu, um die 1 1/2-Tasse-Marke zu erreichen. 20 Minuten einweichen lassen, bis es weich ist. Abgießen und 1/2 Tasse Einweichflüssigkeit aufbewahren. Morcheln halbieren, wenn sie groß sind.

  • In der Zwischenzeit die Steaks mit Salz und Pfeffer bestreuen. 1 Esslöffel Butter in einer mittelgroßen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen. Fügen Sie Steaks hinzu und kochen Sie bis zum gewünschten Gargrad, ungefähr 4 Minuten pro Seite für mittel-selten. Steaks auf Teller geben.

  • Die restlichen 1 Esslöffel Butter in die Pfanne geben. Fügen Sie Morcheln und Frühlingszwiebeln hinzu und braten Sie sie 3 bis 4 Minuten lang an, bis sie weich sind. Fügen Sie Sahne, 1 Esslöffel Estragon, Marsala und reservierte 1/2 Tasse Morchel-Einweichflüssigkeit oder Rinderbrühe hinzu; Etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks mit Sauce übergießen, mit 1 Teelöffel Estragon bestreuen und servieren.

Rezept von The Bon Appétit Test Kitchen

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält Folgendes: Kalorien (kcal) 606,00 t% Kalorien aus Fett 69,9 Fett (g) 47,08 t gesättigtes Fett (g) 24,49 t Cholesterin (mg) 194,94 t Kohlenhydrate (g) 7,73 t Ballaststoffe (g) 2,35 t Gesamt Zucker (g) 1,55 t Nettokohlenhydrate (g) 5,37 t Protein (g) 35,17 tReviews Section

Schau das Video: Das perfekte Rinderfilet - Chefkoch tv Classics #chefkoch (September 2020).