Ungewöhnliche Rezepte

Geröstete Paprika Harissa

Geröstete Paprika Harissa

Ein zusätzliches Chili für dieses Harissa-Rezept spielt die Hitze aus. Wenn Sie sich sicher fühlen, können Sie auch die Gewürzmischung anpassen.

Zutaten

  • ½ Teelöffel Koriandersamen
  • ¼ Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 6 geröstete rote Paprika aus einem Glas, Samen entfernt
  • 1 frischer roter Chili (wie Cayennepfeffer oder Fresno), halbiert, Samen entfernt
  • 1 Esslöffel Rotweinessig

Rezeptvorbereitung

  • Knoblauch und Öl in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur 10–15 Minuten kochen, bis der Knoblauch weich ist. Abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit in einer trockenen kleinen Pfanne Kümmel, Koriandersamen, Kreuzkümmel und Pfefferkörner rösten und dabei häufig etwa 2 Minuten lang rühren, bis sie wohlriechend sind. Abkühlen lassen; in der Gewürzmühle fein mahlen.

  • Gewürze, Knoblauch und Öl, geröstete Paprika, Chili, Essig und Zucker in einem Mixer glatt rühren. mit Salz.

  • Do Ahead: Harissa kann 1 Tag vorher gemacht werden. Abdecken und kalt stellen.

Nährstoffgehalt

Für 8 Portionen (je 4 EL): Kalorien (kcal) 130 Fett (g) 14 gesättigtes Fett (g) 2 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 3 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 1 Protein ( g) 0 Natrium (mg) 45Reviews Section

Schau das Video: 3 orientalische Aufstriche. Küchenmagie (September 2020).