Ungewöhnliche Rezepte

Bittersüße geschmolzene Schokoladenkuchen mit Kaffeeeis

Bittersüße geschmolzene Schokoladenkuchen mit Kaffeeeis

Zutaten

  • 12 Teelöffel plus 5 Esslöffel Zucker
  • 8 Unzen bittersüße (nicht ungesüßte) oder halbsüße Schokolade, gehackt
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter
  • 1 Esslöffel Allzweckmehl

Rezeptvorbereitung

  • Butter großzügig acht 3/4-Tasse-Auflaufformen oder Puddingbecher. In jedes Gericht 1 1/2 Teelöffel Zucker streuen.

  • Rühren Sie Schokolade und Butter in einem schweren mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze glatt. Vom Herd nehmen. Mit einem Elektromixer Eier, Eigelb und die restlichen 5 Esslöffel Zucker in einer großen Schüssel ca. 8 Minuten lang dick und hellgelb schlagen. 1/3 der warmen Schokoladenmischung unter die Eimischung heben und die restliche Schokolade unterheben. Mehl unterheben. Den Teig auf die Auflaufformen verteilen. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Mit Plastik abdecken; Ausruhen. Vor dem Fortfahren auf Raumtemperatur bringen.

  • Ofen auf 425 ° F vorheizen. Legen Sie die Auflaufformen auf das Backblech. Backen Sie Kuchen unbedeckt, bis die Ränder aufgebläht und leicht rissig sind, aber die Mitte von 1 Zoll bewegt sich leicht, wenn das Geschirr leicht geschüttelt wird (ca. 13 Minuten).

  • Belegen Sie jeden Kuchen mit einer Kugel Kaffeeeis und servieren Sie ihn sofort.

, Fotos von Jacqueline HopkinsReviews Section

Schau das Video: DIY Yes-Törtchen. Rezept für Mini-Schokokuchen mit Cremefüllung (September 2020).