Traditionelle Rezepte

Butternusskürbis Bruschetta mit Granatapfel

Butternusskürbis Bruschetta mit Granatapfel

Dieses Rezept macht mehr Kürbis als Sie brauchen, aber die Reste halten gut und sind eine großartige Ergänzung zu einem einfachen Salat.

Zutaten

  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 2-Pfund-Butternusskürbis, geschält, entkernt, in 1-Zoll-Würfel geschnitten (ca. 3 Tassen)
  • Olivenöl (zum Nieseln)
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Scheiben Landbrot, geröstet
  • 2 Unzen Bauernkäse, zerbröckelt

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 350 ° vorheizen. Toasten Sie Mandeln auf einem Backblech mit Rand und werfen Sie sie einmal, bis sie goldbraun und duftend sind (8–10 Minuten). Abkühlen lassen, dann grob hacken. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 400 °.

  • Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen. Fügen Sie Kürbis, Salbei und Thymian hinzu; mit Salz. Unter gelegentlichem Rühren 6–8 Minuten kochen, bis der Kürbis leicht gebräunt ist. In den Ofen geben und braten, dabei die Pfanne gelegentlich schütteln, bis der Kürbis weich ist (15–20 Minuten). Salbei und Thymian entfernen; Thymian wegwerfen und Salbei zum Servieren aufbewahren.

  • In der Zwischenzeit Essig und Zucker in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und umrühren, um den Zucker aufzulösen. Hitze reduzieren und 10–15 Minuten köcheln lassen, bis sie sirupartig sind; Agrodolce warm halten.

  • Gebratener Kürbis mit 2 EL zerdrücken. Agrodolce mit der Seite eines Metalllöffels. Mit Öl beträufeln; mit Salz und Pfeffer würzen. Löffelkürbis auf Toast; Mit Bauernkäse, Granatapfelkernen, Mandeln und reserviertem Salbei belegen.

  • Do Ahead: Agrodolce kann 5 Tage im Voraus gemacht werden. Bei Raumtemperatur fest eingewickelt lagern. Vor Gebrauch auf niedriger Stufe erwärmen.

Rezept von Zach Pollack, Alimento, Los Angeles, CA, Reviews Section

Schau das Video: Vegetarisches Weihnachtsessen. Gebackener Butternut Kürbis (September 2020).