Neue Rezepte

Cremiges Garnelenrisotto mit Mascarpone

Cremiges Garnelenrisotto mit Mascarpone

Wenn Sie für dieses Risotto-Rezept keine frontalen Garnelen finden, kaufen Sie zusätzlich 8 Unzen. große Garnelen zum Aufschälen und zusammen mit den Schalen ab dem ersten Pfund in die Brühe geben.

Zutaten

  • 4 EL. Olivenöl extra vergine, geteilt
  • 1 Pfund frontale Garnelen, Muscheln und Köpfe entfernt und reserviert, Garnelen in 1 "Stücke geschnitten
  • ⅔ Tasse trockener Weißwein, geteilt
  • 1 mittelgroße Karotte, geschrubbt, quer halbiert
  • 1 Selleriestiel, quer halbiert
  • 1 Teelöffel. ganze schwarze Pfefferkörner
  • 2 große Zwiebeln, geschält, durch das Wurzelende halbiert, geteilt
  • 1 Knoblauchzehe, Nelken getrennt, geschält, geteilt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 6 Unzen. Mascarpone, Raumtemperatur, geteilt
  • 2 EL. dünn geschnittener Schnittlauch

Rezeptvorbereitung

  • 2 EL erhitzen. Öl in einem großen Topf über mittlerer Höhe. Garnelenköpfe und Muscheln hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis Muscheln und Öl hellrot und die Muscheln sehr duftend sind (5–8 Minuten). Drücken Sie mit einem Kartoffelstampfer sehr fest auf die Köpfe, um deren Säfte freizusetzen. Tomatenmark einrühren und ca. 1 Minute kochen, bis es anfängt zu bräunen und am Topfboden kleben. Fügen Sie ⅓ Tasse Wein hinzu und kochen Sie, indem Sie braune Stücke abkratzen, bis sie fast vollständig verdunstet sind, ungefähr 3 Minuten. Fügen Sie Karotten, Sellerie, Thymianzweige, Pfefferkörner, 2 Zwiebelhälften, alle bis auf 4 Knoblauchzehen und 8 Tassen Wasser hinzu. Eine großzügige Prise Salz dazugeben und bei mittlerer bis hoher Temperatur zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Brühe um ein Viertel reduziert und sehr duftend ist (60–70 Minuten).

  • Während die Brühe kocht, die restlichen Zwiebeln und Knoblauchzehen fein hacken.

  • Die Brühe vom Herd nehmen und durch ein feinmaschiges Sieb in einen mittelgroßen Topf abseihen. Feststoffe verwerfen. (Sie sollten ungefähr 6 Tassen haben.) Schmecken und leicht mit Salz würzen. Bei schwacher Hitze warm halten.

  • Die restlichen 2 EL erhitzen. Öl in einem großen holländischen Ofen oder einem anderen schweren Topf über mittlerer Stufe. Fügen Sie gehackte Zwiebeln und Knoblauch hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten lang, bis die Zwiebel durchscheinend und weich ist (lassen Sie sie keine Farbe annehmen). Fügen Sie Reis hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Körner fast vollständig durchscheinend sind und beginnen, etwa 3 Minuten am Topfboden zu kleben. Restliche ⅓ Tasse Wein einrühren und unter Rühren kochen, bis der Wein fast vollständig verdunstet ist. 1 Tasse warme Brühe einfüllen und unter Rühren kochen, bis die Flüssigkeit absorbiert ist. Wiederholen Sie den Vorgang und fügen Sie mehr Brühe hinzu, wenn jede Zugabe absorbiert wird, bis der Reis zart, aber nicht matschig ist (25–30 Minuten). Das Risotto sollte locker, cremig und frech sein, aber dick genug, dass Sie beim Rühren den Topfboden sehen können. Wenn Ihnen die Brühe ausgeht, bevor der Reis weich ist, geben Sie jeweils ¼ Tasse Wasser hinzu, bis der Reis gekocht ist und die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Risotto mit Salz und Pfeffer würzen und Garnelen unterrühren. Unter Rühren ca. 2 Minuten kochen, bis die Garnelen durchgegart sind. Vom Herd nehmen und in Zitronenschale fein reiben. Fügen Sie Butter und 4 Unzen hinzu. Mascarpone und rühren, bis es eingearbeitet ist.

  • Risotto auf warme Teller geben und restlichen Mascarpone darauf geben; Top mit Schnittlauch. Zitrone in Keile schneiden und zum Auspressen daneben servieren.

  • Do Ahead: Der Lagerbestand kann 2 Tage im Voraus erfolgen. Abkühlen lassen; abdecken und abkühlen lassen oder 1 Monat vorher einfrieren.

Bewertungen AbschnittIch bin kein Koch, aber ich habe dieses Rezept vor einem Jahr gemacht und es war eines der besten Dinge, die jemals aus meiner Küche gekommen sind. Cremig und reichhaltig, aromatisch und hell. Machen Sie es heute Abend wieder und zähle die Minuten herunter, bis es fertig ist. Dauert ein paar Stunden, aber Gott ist es wert. Fantastisches Rezept, Risotto kommt sehr reich und cremig mit schöner Tiefe des Geschmacks heraus. Die Herstellung der Brühe mit frontalen Garnelen erhöht den Aufwand, aber die Ergebnisse sind es wert. Fabelhaftes Rezept! Großer Hit mit der Familie. Ein wenig Parmesan hinzugefügt, wann ist es jemals nicht angebracht, Parmesan hinzuzufügen?

Schau das Video: 025 Shrims in Safransauce (September 2020).