Ungewöhnliche Rezepte

Pappardelle mit Schweinefleisch Sugo und Haselnüssen

Pappardelle mit Schweinefleisch Sugo und Haselnüssen

Diese Sonntags-Sauce liefert doppelt so viel, wie Sie benötigen, aber sie gefriert wunderbar. Bank das Extra und Bargeld in einer anderen Nacht.

Zutaten

  • 5 große Pflaumentomaten, geviertelt
  • 7 Knoblauchzehen, 1 fein gerieben, 6 ganz gelassen
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl, geteilt
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Pfund Schweineschulter ohne Knochen (Boston Butt), fett geschnitten, in 8 Stücke geschnitten
  • 4 große Schalotten, geviertelt
  • 1 Tasse natriumarme Hühnerbrühe
  • 5 Zweige Oregano plus 1 Esslöffel fein gehackt
  • 5 Zweige Thymian plus 1 Esslöffel fein gehackt
  • ½ Tasse (1 Stick) gekühlte ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 4 Unzen Grana Padano Käse, fein gerieben, plus zum Servieren rasiert
  • 1 Pfund frische oder getrocknete Pappardelle

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 425 ° vorheizen. Werfen Sie Tomaten, geriebenen Knoblauch und 1 EL. Öl auf einem umrandeten Backblech. Tomaten mit der Haut nach unten in einer Schicht anordnen; mit Salz und Pfeffer würzen. Braten Sie ca. 25 Minuten, bis die Ränder braun sind. Beiseite legen.

  • Backofentemperatur auf 350 ° reduzieren. Toasten Sie die Haselnüsse auf einem anderen Backblech und werfen Sie sie einmal 10 bis 12 Minuten lang goldbraun. Abkühlen lassen; grob hacken.

  • Backofentemperatur auf 275 ° reduzieren. Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die restlichen 2 EL erhitzen. Öl in einem großen ofenfesten Topf über mittlerer Höhe. Das Schweinefleisch in Portionen kochen und gelegentlich wenden, bis es braun ist, 8–10 Minuten; auf eine Platte übertragen.

  • Fügen Sie Schalotten und ganze Knoblauchzehen in denselben Topf und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten lang, bis sie braun sind. Fügen Sie Wein hinzu und kratzen Sie alle gebräunten Stücke ab; zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten kochen, bis der Wein leicht reduziert ist. Das Schweinefleisch wieder in den Topf geben und Milch, Brühe und reservierte Tomaten hinzufügen. Zum Kochen bringen. Oregano- und Thymianzweige mit Küchengarn zusammenbinden; in den Topf geben. Abdecken und in den Ofen geben. Fleisch schmoren, bis es sehr zart ist, 2–2½ Stunden.

  • Aus dem Ofen nehmen; Kräuter wegwerfen und mit einem Kartoffelstampfer oder einem Paar Gabeln Schweinefleisch zerkleinern und Gemüse in mittelgroße Stücke zerdrücken. Fügen Sie nach und nach Butter und geriebenen Käse hinzu und rühren Sie um, während Sie den Zucker vollständig einarbeiten.

  • In der Zwischenzeit die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser unter gelegentlichem Rühren al dente kochen. Die Nudeln abtropfen lassen, auf eine Platte geben und mit der Hälfte des Zuckers vermengen. Mit Haselnüssen, gehacktem Oregano, Thymian und mehr Grana Padano servieren.

  • Do Ahead: Sugo kann 1 Woche vorher gemacht werden. Abkühlen lassen; abdecken und kühlen oder in zwei Hälften teilen und bis zu 3 Monate einfrieren.

Rezept von Andrew Smith, The Rossi, Columbus, OH,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 1510 Fett (g) 90 gesättigtes Fett (g) 36 Cholesterin (mg) 330 Kohlenhydrate (g) 85 Ballaststoffe (g) 7 Gesamtzucker (g) 10 Protein (g) 70 Natrium (mg) 740Reviews Section

Schau das Video: Sushi Basics. Maki, Inside Out u0026 Nigiri Sushi Reis u0026 Ingwer. Sallys Welt (September 2020).