Neue Rezepte

Rustikale Apfeltarte mit Honig, Nüssen und Datteln

Rustikale Apfeltarte mit Honig, Nüssen und Datteln

Zutaten

KRUSTE

  • 1 1/3 Tassen Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick gekühlt) gekühlte ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1/4 Tasse gefrorenes festes Gemüsefett, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 3 Esslöffel (oder mehr) Eiswasser
  • 1/2 Teelöffel Apfelessig

FÜLLUNG

  • 8 kleine Granny Smith-Äpfel (ca. 3 Pfund), geschält, entkernt, jeweils süß in 12 Scheiben
  • 2 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1/3 Tasse plus 2 Esslöffel Honig
  • 2/3 Tasse gehackte verschiedene Nüsse (wie Walnüsse, Mandeln und Pistazien)
  • 7 Medjool-Datteln, entkernt, in Streichholzstreifen geschnitten
  • 1 Tasse gekühlte Schlagsahne

Rezeptvorbereitung

KRUSTE:

  • Mehl, Salz und Zucker in einer großen Schüssel vermischen. Fügen Sie Butter und Fett hinzu; Mit den Fingerspitzen einreiben, bis die Mischung einer groben Mahlzeit ähnelt. Mischen Sie 3 Esslöffel Eiswasser und Essig in einer kleinen Schüssel. Mehlmischung übergießen. Mit der Gabel umrühren, bis sich feuchte Klumpen bilden, und bei trockenem Teig mit einem Teelöffel mehr Wasser hinzufügen. Sammeln Sie Teig in Kugel; in Scheibe abflachen. In Plastik einwickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank lagern.

FÜLLUNG:

  • Butter in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen. Fügen Sie Äpfel hinzu und braten Sie sie etwa 15 Minuten lang an, bis sie braun und fast zart sind. Hitze auf mittel reduzieren; Kardamom untermischen. Gießen Sie 1/3 Tasse Honig darüber und kochen Sie 1 Minute.

  • Stellen Sie den Rost in das obere Drittel des Ofens. auf 400 ° F vorheizen. Rollen Sie den Teig zwischen 2 Blatt Pergamentpapier auf eine 12-Zoll-Runde aus. Entfernen Sie das obere Blatt Papier. Die Kruste gleichmäßig mit Nüssen bestreuen. Ersetzen Sie das Papier auf der Kruste und rollen Sie es auf eine 13-Zoll-Runde, wobei Sie die Nüsse in den Teig einbetten (die Kruste ist dünn). Kruste auf randloses Backblech drehen. Entfernen Sie das obere Papier. Die Hälfte der Apfelmischung über die Kruste geben und einen 2-Zoll-Rand übrig lassen. Datteln über Äpfel streuen. Top mit der restlichen Apfelmischung. Falten Sie mit Papier als Hilfsmittel den äußeren Rand der Kruste über Äpfel (Teig ist empfindlich; drücken Sie alle Tränen zusammen). Ei und Milch in einer Schüssel verquirlen. Kanten großzügig mit Eimischung bestreichen. Kruste und Äpfel mit Rohzucker bestreuen.

  • Torte backen, bis die Kruste anfängt zu bräunen, ca. 15 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf 375 ° F; backen, bis die Kruste goldbraun ist, ca. 10 Minuten länger. Torte mit Spatel vom Pergamentpapier lösen. Auf dem Backblech ca. 45 Minuten warm abkühlen lassen.

  • Sahne und 2 Esslöffel Honig in einer großen Schüssel schlagen, bis sich Spitzen bilden.

  • Schieben Sie den abnehmbaren Tortenpfannenboden mit 9 Zoll Durchmesser unter die Torte und übertragen Sie ihn auf die Platte. Mit Honigschlagsahne servieren.

Rezept von Jeanne Thiel Kelley, Reviews Section

Schau das Video: Apfelkuchen Rezept. Rosen-Apfel-Tarte - mit Dagmar von Cramm (September 2020).