Ungewöhnliche Rezepte

Kokos-Minz-Sahne-Kuchen

Kokos-Minz-Sahne-Kuchen

Zutaten

KUCHEN

  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Kokosnussextrakt (optional)
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1 1/2 Tassen Zucker, geteilt
  • 1 14-Unzen-Dose gesüßte Kondensmilch
  • 1 14-Unzen-Dose Kokoscreme

MINT Peitschencreme

  • 1/3 Tasse gehackte frische Minzblätter
  • 1 1/2 Tassen schwere Schlagsahne, gekühlt

Rezeptvorbereitung

KUCHEN

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. Butter zwei Kuchenformen mit 8 Zoll Durchmesser und 2 Zoll hohen Seiten; Mit Mehl bestäuben. In jede Pfanne eine Runde Pergamentpapier legen.

  • Sieben Sie Kuchenmehl, Backpulver und Salz in eine mittelgroße Schüssel. Milch, Vanilleextrakt und Kokosnussextrakt in einer kleinen Schüssel mischen.

  • Butter und 1 Tasse Zucker in einer großen Schüssel gut verrühren. Mehlmischung abwechselnd mit Milchmischung in mehreren Chargen einrühren, mit Mehlmischung beginnen und enden und nach jeder Zugabe nur noch mischen.

  • Mit sauberen, trockenen Rührgeräten das Eiweiß in einer anderen großen Schüssel schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie nach und nach den restlichen 1/2 Tasse Zucker hinzu und schlagen Sie, bis sich steife, aber nicht trockene Spitzen bilden. Eiweiß in 3 Zugaben unterheben.

  • Den Teig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen. Backen Sie ca. 35 Minuten, bis der in die Kuchenmitte eingesetzte Tester sauber herauskommt.

  • In der Zwischenzeit Kondensmilch und Kokoscreme in einer mittelgroßen Schüssel vermengen.

  • Kuchen aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Stechen Sie mit einem Spieß Löcher über jede Kuchenschicht. Gießen Sie die Kokoscrememischung mit einer halben Tasse über die Kuchen, damit die Mischung absorbiert werden kann, bevor Sie weitere hinzufügen. In Pfannen vollständig abkühlen lassen.

MINT Peitschencreme

  • Rühren Sie 1/3 Tasse Minze, Zucker und 3 Esslöffel Wasser in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nur so lange kochen, bis Blasen entstehen. Abdecken und vom Herd nehmen; 30 Minuten ziehen lassen.

  • Den Sirup in eine große Schüssel geben und auf die Minze drücken. Vollständig abkühlen lassen. 1 1/2 Tassen gekühlte Schlagsahne zu Sirup geben und schlagen, bis sich feste Spitzen bilden. Kuchen aus Pfannen auf separate Teller legen. Pergament abziehen.

  • 1 Tasse Minz-Schlagsahne auf 1 Kuchenschicht verteilen. Top mit zweiten Kuchenschicht. Die restliche Minzschlagsahne über die Oberseite und die Seiten des Kuchens verteilen. Mit gesüßter Kokosnuss bestreuen. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Mit Kuchenhaube abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Zutat Tipp

  • Kokoscreme ist eine dicke Mischung aus Kokosraspeln und Wasser und wird oft in Dosen oder Kartons verkauft. Wenn nicht verfügbar, kaufen Sie Kokosmilch und öffnen Sie die Dose ohne zu schütteln. Die dicke weiße Kokoscreme befindet sich oben auf der Dose und ist von der Milch getrennt. Verwechseln Sie Kokosnusscreme nicht mit Kokosnusscreme, einer gesüßten Mischung, die häufig in Getränken und Desserts verwendet wird.

Rezept von Clark Frasier, Mark Gaier, Reviews Section

Schau das Video: Kokos Brownie Kuchen Pu0026S Backparadies (September 2020).