Neue Rezepte

Gebratene Enten mit Kartoffeln, Feigen und Rosmarin

Gebratene Enten mit Kartoffeln, Feigen und Rosmarin

Vergessen Sie bei der Zubereitung dieses Rezeptes für gebratene Enten nicht, all das kostbare gerenderte Entenfett aufzubewahren.

Zutaten

  • 2 5-Pfund-ganze Pekin-Enten
  • 2 große Zwiebeln, geviertelt
  • 1 Bund großer Rosmarin, geteilt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Pfund kleine Yukon Gold Kartoffeln, geschält
  • 2 Pints ​​frische schwarze Mission oder türkische Feigen, halbiert

Beschaffungsinformationen

  • Pekin (auch bekannt als Long Island) Ente ist die häufigste Sorte für ganze Enten, und ihre Größe macht sie ideal zum Braten. Viele Lieferanten lagern diese Vögel gefroren, holen Sie sie also ein oder zwei Tage vor dem Kochen ab, damit sie auftauen können.

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 425 ° vorheizen. Legen Sie Enten mit der Brust nach unten auf eine Arbeitsfläche und schneiden Sie mit einem Gemüsemesser fettige Stellen an Rücken und Oberschenkeln ein. Achten Sie dabei darauf, dass Sie nicht in Fleisch schneiden. Drehen Sie sich um und punkten Sie Fett, wobei Sie sich hauptsächlich auf die Brüste konzentrieren, sich aber bis zu den Beinspitzen erstrecken. Stecken Sie ein paar Löcher in die fettreichen Bereiche der Kavität.

  • Enten mit Zwiebeln und bis auf 4 Zweige Rosmarin füllen; Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen (ein Großteil der Gewürze schmilzt beim Rendern des Fettes weg).

  • Legen Sie die Enten mit der Brust nach unten in eine große Bratpfanne. ½ Tasse Wasser einfüllen. Braten Sie die Pfanne gelegentlich in einer rotierenden Pfanne, bis das Entenfett zu rendern beginnt, das Wasser verdunstet ist und die Haut etwa 40 Minuten lang goldbraun ist. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und geben Sie die Enten auf eine Platte oder Auflaufform. Gießen Sie das ausgelassene Fett vorsichtig in einen hitzebeständigen Messbecher.

  • Werfen Sie Kartoffeln und ¼ Tasse Entenfett in die Bratpfanne (bewahren Sie das restliche Fett für eine andere Verwendung auf). mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln bis zum Rand scooten und Enten mit der Brust nach oben in die Pfanne geben. Braten Sie, bis Kartoffeln und dunkles Fleisch zart sind, und ein sofort ablesbares Thermometer, das in die Brüste eingeführt wird, registriert 155 °, 50–60 Minuten. Übertragen Sie Enten auf ein Schneidebrett; Vor dem Schnitzen mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

  • In der Zwischenzeit Feigen und die restlichen 4 Rosmarinzweige in die Pfanne geben. gut werfen. 5–8 Minuten rösten, bis die Feigen weich und saftig sind. Ente mit Feigen und Kartoffeln servieren.

, Fotos von Christopher Testani

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 730 Fett (g) 25 gesättigtes Fett (g) 7 Cholesterin (mg) 245 Kohlenhydrate (g) 63 Ballaststoffe (g) 6 Gesamtzucker (g) 14 Protein (g) 62 Natrium (mg) 250Reviews SectionAnonymousPennsyltuky11 / 23/17

Schau das Video: Ente aus der Pfanne. Alternatives Rezept zur Ente aus dem Ofen. Olga Kocht (September 2020).