Neue Rezepte

Zitronen-Mohn-Muffins in Pint-Größe

Zitronen-Mohn-Muffins in Pint-Größe

Zutaten

  • 1/2 Teelöffel grobes koscheres Salz
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1 Esslöffel (verpackt) fein geriebene Zitronenschale

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 350 ° F vor. Butter und Mehl drei Mini-Muffinformen oder Linie mit Papierlinern. Mehl, Backpulver, 1/2 Teelöffel grobes Salz und Backpulver in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Buttermilch und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verquirlen. Mit einem Elektromixer Zucker, Butter und Zitronenschale in einer großen Schüssel verrühren. Fügen Sie jeweils 1 Ei hinzu und schlagen Sie es nach jeder Zugabe gut durch, bis die Mischung leicht und locker ist. Kratzen Sie gelegentlich die Seiten der Schüssel ab. Trockene Zutaten in 3 Zugaben abwechselnd mit Buttermilchmischung in 2 Zugaben einrühren. Mischen, bis alles vermischt ist. Mohn untermischen. Den Teig mit großzügigen Esslöffeln in vorbereitete Muffinschalen geben.

  • Backen Sie die Muffins 22 bis 24 Minuten lang, bis der in die Mitte eingesetzte Tester sauber herauskommt. In Pfannen 5 Minuten abkühlen lassen. Muffins aus den Pfannen nehmen und auf dem Rost abkühlen lassen.

Rezept von Maria Helm Sinskey, Fotos von Gail Albert HalabanReviews Section

Schau das Video: Pornokuchen Saftiger Schokokuchen. BakeClub (September 2020).