Traditionelle Rezepte

Knusprige Forelle mit verwelkter Brunnenkresse

Knusprige Forelle mit verwelkter Brunnenkresse

Zutaten

  • 1 Teelöffel geriebene Zitronenschale
  • 3/4 Teelöffel grob gemahlener Pfeffer
  • 4 Forellenfilethälften ohne Knochen (ca. 1 1/4 Pfund)
  • 1 Bund Brunnenkresse, beschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie die ersten 4 Zutaten in einer flachen Schale. Befeuchten Sie die Forelle mit kaltem Wasser und tauchen Sie sie in die Maismehlmischung.

  • Butter mit 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen. Fügen Sie die Forelle mit der Haut nach unten hinzu und braten Sie sie ca. 3 Minuten lang, bis die Beschichtung braun ist. Forelle umdrehen; In der Mitte ca. 2 Minuten braten, bis sie undurchsichtig sind. Forelle auf Platte geben.

  • 1 Esslöffel Öl und Zitronensaft in die Pfanne geben und umrühren, um gebräunte Stücke abzukratzen. Fügen Sie Brunnenkresse hinzu und kochen Sie, bis sie kaum verwelkt ist, und werfen Sie sie etwa 30 Sekunden lang in die Pfanne. Mit Salz und Pfeffer würzen. Top Forelle mit Brunnenkresse, mit Zitronenschnitzen garnieren und servieren.

Rezept von Melanie Barnard, Brooke DojnyReviews Section

Schau das Video: Bachforellenprojekt 2019 (Oktober 2020).