Traditionelle Rezepte

Mojo Fleischbällchen

Mojo Fleischbällchen

Inspiriert von unserer Liebe zur flotten kubanischen Mojo-Sauce mit Chili und Knoblauch, verwandelten wir den Spaß und den Geschmack von lang gekochtem Mojo-Schweinefleisch in schnelle Fleischbällchen für die Woche. Wenn Sie gewürzempfindlich sind, teilen Sie die Chilis der Länge nach in zwei Hälften und entfernen Sie die Samen. Sie halten viel von der Hitze.

Zutaten

  • 1 Tasse (verpackt) Korianderzweige, geteilt, plus mehr zum Servieren
  • ⅔ Tasse Panko (japanische Semmelbrösel)
  • 2 EL. plus ⅓ Tasse natives Olivenöl extra, geteilt
  • 2½ TL. Diamantkristall oder 1½ TL.
  • Morton koscheres Salz, geteilt, plus mehr
  • 2 Serrano Chiles oder Jalapeños, geteilt
  • 2 mittelrote Zwiebeln, in 1 Zoll dicke Keile geschnitten
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Gekochter weißer Reis und Wegerichchips (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie einen Rost in das untere Drittel des Ofens. auf 500 ° vorheizen. ½ Tasse Koriander für die Sauce beiseite stellen; Restliche ½ Tasse Koriander fein hacken. Das Ei in einer mittelgroßen Schüssel leicht schlagen, um es zu mischen. Fügen Sie Panko, Kreuzkümmel, 1 EL hinzu. Öl, 2 TL. Zucker und 1½ TL. Diamantkristall oder 1 TL. Morton koscheres Salz und rühren, bis Panko weich und pastös wird. 3 Knoblauchzehen und 1 Chili fein reiben, gehackten Koriander hinzufügen und gut mischen. Mischen Sie das Schweinefleisch mit den Händen, bis es gleichmäßig verteilt ist.

  • Zwiebeln mit 1 EL vermengen. Öl auf einem großen Backblech; mit Salz und Pfeffer würzen. Braten Sie ca. 10 Minuten, bis die Keile darunter gut verkohlt sind.

  • Während die Zwiebeln kochen, teilen Sie die Schweinefleischmischung in acht Stücke und rollen Sie sie jeweils zu einer Kugel mit einem Durchmesser von 2 Zoll.

  • Drehen Sie die Zwiebelkeile mit einem Metallspatel um und schieben Sie sie zu den Rändern des Backblechs, um Platz für Fleischbällchen zu schaffen. Die Fleischbällchen in der Mitte gleichmäßig verteilen. Das Backblech wieder in den Ofen geben und braten, bis die Fleischbällchen braun sind, und beim leichten Drücken zurückspringen und die Zwiebeln auf der anderen Seite ca. 10 Minuten lang gut verkohlt sein.

  • In der Zwischenzeit den Stiel vom restlichen Chili entfernen und der Länge nach halbieren. In einen Mixer geben und Orangensaft, Limettensaft, ½ Tasse Koriander, restliche Knoblauchzehe, ⅓ Tasse Öl, 2 TL hinzufügen. Zucker und 1 TL. Diamantkristall oder ½ TL. Koscheres Morton-Salz; mischen, bis meistens glatt, aber immer noch mit Kräutern gesprenkelt. Sauce in eine kleine Schüssel geben.

  • Reis auf Schüsseln verteilen und mit Fleischbällchen und Zwiebeln belegen, dann mit Wegerichchips und weiteren Korianderzweigen. Mit Sauce dazu servieren.

Bewertungen AbschnittDies war sehr schnell und einfach zu machen und präsentierte insgesamt eine reichhaltige Kombination von Texturen und Aromen in einer füllenden Mahlzeit. Die Sauce war gut ausbalanciert zwischen der Süße der Zitrusfrüchte / Zucker, der Wärme des Pfeffers (ich habe Jalapeño verwendet), mit einem frischen Bissen Knoblauch und Koriander im Hintergrund. Jede Note war interessanterweise komplementär mit nichts wirklich "vor". Die Wegerich-Chips sind eine unterhaltsame Textur, die zur Weichheit von Fleisch und Reis beiträgt. Das Fleisch war gut gewürzt und saftig mit einem Hauch von Knusprigkeit an der Außenseite. SheakToronto, ON, Canada08 / 02/20 Erstaunliches Rezept, immer ein Killer! Großartige Arbeit MollySibylle.QuezParis07 / 30 / 20Moist, schmackhaft, saftig. liebte dieses Rezept! Das war großartig! Zugegeben, ich musste einige Änderungen vornehmen, weil #quarantäne, aber immer noch lecker. Ich stimme einem anderen Kommentator zu, dass kubanisches Essen normalerweise nicht scharf ist, aber wahrscheinlich eine schöne Ergänzung hier ist. Ich hatte keine Paprika, also habe ich sie trotzdem weggelassen. Ich habe auch den Zucker im gesamten Rezept reduziert und den Zucker ganz in den Fleischbällchen weggelassen und sie waren immer noch lecker. Ich habe ein paar Esslöffel fein gehackte rote Zwiebeln zu den Fleischbällchen gegeben. Ich habe sie auch mit Rindfleisch gemacht und die Kochanweisungen befolgt. Tolles Rezept insgesamt! Jwolf829Nashville, TN06 / 11 / 20Holy Kuh war so gut. Wie viele andere Rezensenten habe ich den Zucker in die Sauce und in die Fleischbällchen halbiert und beide Teile schmeckten immer noch absolut fabelhaft. Ich hatte zwei kleine, schurkische, thailändische Chilischoten in meinem Kühlschrank, also habe ich diese für die Jalapeno / Serranos eingetauscht, die ich nicht hatte. Ich habe auch GF Panko Brotkrumen verwendet und alles hat sich als perfekt herausgestellt. Dieses Rezept wird definitiv in meinen „Lieblings“ -Haufen gehen, um es immer wieder zu machen.berklee58294222Detroit, MI05 / 29 / 20Ich habe gemahlenes Hühnchen anstelle von Schweinefleisch verwendet und es war absolut lecker! Ich denke, das nächste Mal werde ich es mit dem Schweinefleisch versuchen. Wie einige andere Rezensenten betont haben, war es ein bisschen zu süß. Ich halbierte den Zucker und fühlte mich sogar immer noch von Süße überwältigt. Ich denke, das nächste Mal würde ich mich nur auf die natürliche Süße der Orange verlassen (und es könnte einfach sein, dass die Orange, die ich verwendet habe, super süß war) und von dort aus gehen. Ich hätte mir auch gewünscht, dass die Mojo-Sauce auch etwas würziger ist - ich würde beim nächsten Mal einen weiteren Serrano-Pfeffer hinzufügen. Aber dies sind alles geringfügige Anpassungen des Geschmacks in einem ansonsten stabilen Rezept unter der Woche! SmasseffArlington, Virginia05 / 29/20 Perfektes Rezept. Dies wird in meine reguläre Rotation gehen. AnonymEdmonton 27.05.20Diese Sauce ist erstaunlich und über dieses Rezept hinaus wirklich nützlich. Wenn Sie Samen aus den Paprikaschoten herausschneiden, würde ich auch den Zucker reduzieren. Unsere Paprikaschoten waren nicht scharf genug, um dieser Süße entgegenzuwirken, und es war ein süßeres Gericht als vorzuziehen (aber immer noch ein wahrer Genuss) .FruityrebblesAustin05 / 25/20 Ich bin so aufgeregt darüber, sobald ich es probiert hatte, wusste ich, dass ich es musste mach es für jede einzelne Person, die ich kenne. Jeder muss über diese Sauce Bescheid wissen, ich möchte sie auf alles setzen! Ich habe nur Reis, die Frikadellen + Sauce und die Zwiebeln gemacht, was unglaublich ist, aber auch ein bisschen ... Uniform? Wird wahrscheinlich beim nächsten Mal geröstete Paprika oder Plaintain-Chips für mehr Abwechslung hinzufügen. Unabhängig davon, 10/10, 5 Sterne, A +. Absolut magisch. Perfekt, perfekt, perfekt.cbruettSalt Lake City, Utah05 / 09/20 Ich habe heute eine begeisterte Bewertung erhalten ... mein Freund hat gefragt, ob wir das einmal in der Woche haben könnten! Die Mojo-Sauce ist außerordentlich lecker. Alle Aromen - von den Fleischbällchen auf der Hauptbühne bis zu den Wegerichchips und Zwiebeln - passen so gut zusammen. 100% werden wieder machen (vielleicht nächste Woche, wenn mein Freund seinen Willen hat)! Ich würde nur hinzufügen, dass die Zwiebeln kürzer als die 20 Minuten und die Fleischbällchen länger als 10 Minuten dauerten. Ich bin mir nicht sicher, wie zuverlässig meine Ofentemperatur ist. Karly ZlaticRaleigh, NC05 / 07/20 Das war soooo lecker! Ich habe nur Limettensaft und ein wenig braunen Zucker in der Sauce verwendet, um das Gleichgewicht zu halten, da der Laden keine Orangen mehr hatte und es super lecker war. Fügte auch einige Avocado-Scheiben hinzu! Das beste BA-Rezept, das ich je gemacht habe. Die Sauce ist KILLER und die Fleischbällchen sind super aromatisch. Marmeladenzwiebeln sind Gottes Geschenk an die Menschheit (und gut mit Paprika geröstet). Das habe ich gemacht, nachdem ich den Film Chef and o'boy gesehen habe. Es gibt Mojo mehr Bedeutung. Katie_sewVancouver, Canada05 / 04/20Wow diese Fleischbällchen und die Sauce! Wenn Sie scharfes Essen nicht mögen, schneiden Sie es definitiv ein wenig zurück, aber ich liebe scharfes Essen, also war dies perfekt. Mein Lebensmittelgeschäft bestand aus gemahlenem Schweinefleisch und Hühnchen, also habe ich Truthahn verwendet und es war immer noch super aromatisch und feucht. Ich musste die Fleischbällchen ungefähr 13 Minuten kochen. Ich machte zertrümmerte Kartoffeln auf der Seite anstelle der Reis / Wegerich-Chips. Die Sauce macht süchtig. Ich werde das definitiv wieder machen. Ich mag es nicht, reinen Zucker zu verwenden, wenn ich koche, also habe ich den Zucker sowohl von den Fleischbällchen als auch von der Sauce komplett weggelassen und es war immer noch so gut! Hab alles andere gleich gemacht. Yum yum.AnonymousNSW, Australien 05/04 / 20Delicious! Die Zwiebeln werden wirklich dunkel, aber sie schmecken überhaupt nicht verbrannt, nur super süß und marmeladig. Ich musste meine Fleischbällchen insgesamt etwa 15 Minuten backen (vielleicht lief mein Ofen etwas kühl), aber sie waren immer noch sehr feucht. Es wird dringend empfohlen, die Wegerichchips nicht zu überspringen, da sie einer ansonsten recht gleichmäßig weichen Mahlzeit eine gewisse Textur verleihen. AnonymNew York05 / 02/20 Es ist sehr ärgerlich, wenn kubanischen Rezepten Peperoni oder Chilis oder irgendeine Art von „Hitze“ hinzugefügt wird . Kubanische Lebensmittel verwenden NIEMALS Chilis. Ich scheine, dass in den USA alles Latein mit mexikanischer Küche zu tun hat, die Peperoni und dergleichen verwendet. Dies ist nicht der Fall. AnonymNew York04 / 30 / 20Liebe dieses Rezept! Ich habe Schweinefleisch für gemahlenes Hühnchen und GF-Semmelbrösel für den Panko untergetaucht und es hat sich als großartig herausgestellt. Die Mojo-Sauce ist meine neue Besessenheit. Alle Aromen passen sehr gut zusammen. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen. AnonymousLos Angeles04 / 30/20 Ich habe das zum Abendessen gemacht und es war so lecker !! Ich habe diesen Vegetarier gemacht, indem ich gemahlenes Schweinefleisch durch schwarze Bohnen und Hafer in Dosen ersetzt habe, die zusammen verarbeitet wurden. Hat es gleich geschmeckt? probs nicht. War es unglaublich? ayeah! Devora SchlossIsrael04 / 29/20 Absolut phänomenal zu essen und ziemlich lustig zu machen. Dies muss meine Lieblings-Iteration von roten Zwiebeln sein - eine unserer Zwiebeln ist schlecht geworden, also hatten wir nur noch eine für dieses Rezept, was sehr schade ist, weil es absolut lecker war !! Wird dies immer und immer wieder machen. AnonymVentura, CA04 / 23 / 20Wirklich ausgezeichnet! Ich fügte dem Mojo vier Knoblauchzehen anstelle von einer hinzu und es war so gut aus dem Mixer ausgeglichen, dass ich einen fröhlichen Tanz machte, als ich es probierte. SarahFowlerWolfeSacramento, CA04 / 23/20Wowie zowie! Ich habe Dutzende von BA-Rezepten gemacht und dies ist wahrscheinlich mein Favorit. Ich habe gemahlenes Hühnchen anstelle von Schweinefleisch verwendet, da unser Lebensmittelgeschäft nicht besetzt war. Ich habe auch eine 50/50 Aufteilung von Petersilie und Koriander in den Fleischbällchen gemacht, weil ich das in meinem Kräutergarten hatte. Unabhängig davon kamen die Frikadellen feucht und leicht heraus. Die Mojo-Sauce war die perfekte Ergänzung zu den Fleischbällchen und Reis. Auch die Zwiebeln waren perfekt verkohlt. Nächstes Mal werde ich neben den Zwiebeln (a la Allison Roman) ganze Karotten rösten. Ich empfehle dringend, dieses Gericht zuzubereiten. TaylorhtxHouston, TX04 / 22/20 Ich habe diese gestern mit Hühnchen gemacht und sie sind unglaublich! Die Sauce ist köstlich und schmeckt sehr frisch. Ich empfehle, die doppelte Menge an Sauce zuzubereiten, da sie großartig ist und wie viele andere Lebensmittel sie enthalten können. Für diejenigen mit Diät- / Speisekammerbeschränkungen habe ich gemahlenes Hühnchen anstelle von Schweinefleisch verwendet 1/2 Tasse Mandelmehl anstelle von Panko, Honig anstelle von Zucker und gerösteten Blumenkohl und Gurken. Alles lecker! Die Frikadellen waren sehr lecker und ich werde sie wieder machen, aber meine Sauce war zu süß. Ich habe das Rezept genau befolgt, aber aufgrund der anderen überschwänglichen Kommentare denke ich, dass etwas schief gelaufen ist. Meine Orange war vielleicht zu süß oder zu groß, aber Volumen könnten eine hilfreiche Ergänzung sein, damit jemand anderes dieses Ergebnis vermeiden kann. Es war so schlimm, dass ich die Sauce nicht servieren konnte - obwohl ich meine kostbaren letzten Stücke Pandemie-Koriander verwendet hatte!

Schau das Video: SPANISCHE TAPAS mit Freixenet Mederaño I Empanadillas de atún I Mojo verde I Pimientos de Padrón (September 2020).