Neue Rezepte

Kräuter-geriebenes Gusseisen-Huhn mit Pfannensauce

Kräuter-geriebenes Gusseisen-Huhn mit Pfannensauce

Das Austrocknen der Vogelhaut vor dem Kochen ist entscheidend für eine knusprige Restaurantqualität. Kombinieren Sie dies mit dem Drehen der gusseisernen Pfanne um den Brenner, um beim Kochen eine gleichmäßige Bräunung zu erzielen, und Sie erhalten das knackigste, saftigste halbe Huhn, das Sie sich vorstellen können. Dieses Rezept stammt von Drifters Wife aus Portland, ME, unserem besten neuen Restaurant Nr. 9 2018.

Zutaten

  • 1 Tasse Petersilienblätter mit zarten Stielen
  • ¼ Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 3½ - 4-lb. Huhn, halbiert durch Brustbein, Rückgrat und Flügelspitzen entfernt
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 EL. frischer Zitronensaft

Rezeptvorbereitung

  • Petersilie, Rosmarin, Oregano und Knoblauch in einer Küchenmaschine fein hacken. Bei laufendem Motor Olivenöl einströmen lassen und verarbeiten, bis sich eine grobe Paste bildet. Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen und Fleischseite mit Kräuterpüree einreiben. Mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen. Unbedeckt mindestens 3 Stunden und bis zu 1 Tag kalt stellen.

  • 1 Stunde vor dem Braten bei Raumtemperatur ruhen lassen. Stellen Sie einen Rost in das untere Drittel des Ofens und stellen Sie eine große gusseiserne Pfanne auf den Rost. Backofen auf 450 ° vorheizen. Wickeln Sie den Boden einer mittelgroßen gusseisernen Pfanne in Folie. beiseite legen. Sobald der Ofen erhitzt ist, die Pfanne vorsichtig auf den Herd stellen und bei mittlerer Hitze einstellen. Pflanzenöl hinzufügen. Sobald es anfängt zu rauchen, ordnen Sie beide Hühnerhälften mit der Haut nach unten an, wobei sich die Brüste in der Mitte berühren und die Beine nach außen zeigen. Legen Sie die mit Folie umwickelte Pfanne zum Abwiegen darauf. Kochen, die obere Pfanne bewegen, um an verschiedenen Stellen auf das Huhn zu drücken, und die untere Pfanne alle paar Minuten um den Brenner schieben, bis die Haut 8–10 Minuten lang tief goldbraun ist.

  • Die oberste Pfanne auf die Hähnchenschenkel legen, in den Ofen geben und 7 Minuten braten. Schieben Sie die obere Pfanne so, dass das Gewicht auf den Brüsten liegt, und rösten Sie weiter, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in den dicksten Teil der Beine eingesetzt ist, 165 ° anzeigt, 7–9 Minuten länger. Entfernen Sie die obere Pfanne und löffeln Sie alle bis auf 1 EL ab. Fett aus der Pfanne mit Huhn; verwerfen. Zitronensaft und ¾ Tasse Wasser hinzufügen. 2 Minuten ruhen lassen. Übertragen Sie Huhn auf eine Platte; Lassen Sie es ruhen, während Sie die Sauce machen.

  • Bringen Sie die Flüssigkeit bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen, rühren Sie die gebräunten Stücke um und schaben Sie sie ab. 5–7 Minuten kochen, bis sich eine emulgierte glänzende Sauce bildet. Mit Salz. Gießen Sie Sauce um Huhn.

Rezept von Drifters Wife, Portland, MEReviews Section

Schau das Video: Buletten Frikadellen in Kräutersoße (September 2020).