Neueste Rezepte

Knusprige Schweinefleischsalat-Wraps mit würzigen Gurken

Knusprige Schweinefleischsalat-Wraps mit würzigen Gurken

Schweinebauch ist zurück! Fragen Sie Ihren Metzger nach einem quadratischen Stück: Es sorgt für gleichmäßige Scheiben und ein gutes Fett-Fleisch-Verhältnis.

Zutaten

  • 1 12-Unzen-Stück Haut auf Schweinebauch (ca. 4x3½x1¼ Zoll)
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel hellbrauner Zucker, geteilt
  • 2 persische oder kirby Gurken, dünn geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten
  • ½ rote Chilischoten (wie Fresno oder Jalapeño), in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel ungewürzter Reisweinessig
  • 3 Esslöffel Gochujang (koreanische rote Pfefferpaste)
  • 1 kleiner Kopf Salat (wie Little Gem oder Romaine Herzen), zerrissen

Zutateninfo

  • Gochujang, eine Mischung aus Miso und heißen Chilis, ist auf koreanischen Märkten und online erhältlich.

Rezeptvorbereitung

  • Die fette Seite des Schweinebauches diagonal einschneiden, das Fett durchschneiden, aber beim Fleisch anhalten und einen Abstand von etwa ¼ "einhalten. Das Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 EL braunem Zucker bestreuen. In Plastikfolie fest einwickeln und mindestens 2 Stunden ruhen lassen. oder bis zu 2 Tage kühlen.

  • Backofen auf 400 ° vorheizen. Wickeln Sie das Schweinefleisch aus und legen Sie es in die kleinste Auflaufform, die Sie können. Chiles de árbol, Sternanis, Sojasauce und die restlichen 1 EL hinzufügen. brauner Zucker und 1¼ Tassen Wasser. Braten Sie, bis das meiste Fett ausgeschmolzen ist, das Fleisch zart ist und die Oberseite 2–2½ Stunden gebräunt und knusprig ist.

  • In der Zwischenzeit Gurken, Frühlingszwiebeln, rote Chilischoten und Essig in eine kleine Schüssel geben. Mischen Sie Gochujang und Miso in einer anderen kleinen Schüssel.

  • Übertragen Sie Schweinefleisch auf ein Schneidebrett; 10 Minuten ruhen lassen. Gießen Sie Pfannensäfte in ein Messglas. Fett von der Oberfläche abschöpfen.

  • Schweinefleisch in ½ "Scheiben schneiden, auf eine Platte geben und Pfannensäfte darüber gießen. Mit Salat zum Einwickeln und Gurkensalat, Minze, Kimchi (falls verwendet) und Gochujang-Miso-Mischung zum Belag servieren.

  • Do Ahead: Schweinefleisch kann 2 Tage vorher gekocht werden. Abkühlen lassen; abdecken und kalt stellen. Vor dem Servieren aufwärmen.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 1140 Fett (g) 92 Gesättigtes Fett (g) 33 Cholesterin (mg) 120 Kohlenhydrate (g) 52 Ballaststoffe (g) 10 Gesamtzucker (g) 31 Protein (g) 29 Natrium (mg) 2620Reviews Section

Schau das Video: Sushi Maki selber machen. Maki Selfmade Sushi. DIY. How To (September 2020).