Neueste Rezepte

Kokos-und Zitronengras-Steak-Spieße

Kokos-und Zitronengras-Steak-Spieße

Im Laser Wolf, einem „Spießhaus“ im israelischen Stil in Philly, grillt Küchenchef Andrew Henshaw stark marinierte Würfel aus gut marmoriertem Steak, bis die Außenseiten verkohlt und die Innenseiten noch saftig sind. Die Vorteile der Technik liegen auf der Hand: mehr Oberfläche, mehr Karamellisierung, eine erstaunlich schnelle Garzeit und ordentliche Stücke, die sich leicht teilen lassen. Cremige, fast, aber nicht süße Kokosmilch hilft dabei, bescheidenere Schnitte wie Kleiderbügel, Bügeleisen und Lappen zart zu machen und zu würzen.

Zutaten

Dressing

  • 2 Serrano Chiles, gehackt (Samen und alles)
  • 2 EL. Natives Olivenöl extra
  • 2 EL. fein gehackte rote Zwiebel

Spieße und Montage

  • 2 Zitronengrasstiele, nur unteres Drittel, harte äußere Schichten entfernt, dünn geschnitten
  • 2 Serrano-Chilis, mit Samen, wenn Sie etwas Hitze wollen
  • 1 2 "Stück Ingwer, geschält, dünn geschnitten
  • 1 13,5 oz. kann ungesüßte Kokosmilch
  • ⅓ Tasse gewürzter Reisessig
  • 1 ½ Pfund geschnittenes Kleiderbügel-, Bügeleisen- oder Klappensteak (bavette), in 1 "Würfel geschnitten
  • Pflanzenöl (zum Grillen)
  • Gehackter Koriander (zum Servieren)

Spezialausrüstung

  • Zehn bis zwölf 8 "–10" Metallspieße oder Bambus, 30 Minuten eingeweicht

Rezeptvorbereitung

Dressing

  • Chilischoten, Limettensaft, Öl, Zwiebel und Honig in einer kleinen Schüssel verquirlen. mit Salz.

Spieße und Montage

  • Zitronengras, Chili, Ingwer, Knoblauch, Kokosmilch und Essig in einem Mixer glatt pürieren. In eine mittelgroße Schüssel geben. Fügen Sie Fleisch hinzu und werfen Sie, um vollständig zu beschichten. Mit einem großen Teller abdecken und mindestens 4 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen oder bis zu 1 Tag abkühlen lassen.

  • Bereiten Sie einen Grill für mittlere bis hohe Hitze vor. Ölrost. Marinade vom Fleisch abtropfen lassen und Fleisch auf Spieße fädeln; leicht mit Salz abschmecken. Grillen Sie alle 1–2 Minuten, bis das Fleisch rundum gebräunt und an den Rändern fest ist, wobei Sie bei leichtem Druck nur ein wenig Sprungkraft in der Mitte haben, 6–8 Minuten bei mittlerer Temperatur.

  • Spieße auf Teller legen. Mit Dressing beträufeln und etwas Koriander darüber streuen.

Bewertungen AbschnittLiebe diese! Ein großer Erfolg für meine Familie und super einfach zuzubereiten, solange Sie alle Zutaten haben (was ich eigentlich nicht getan habe). Ich habe Zitronenschale für die Zitronengrasstiele eingetaucht und sie schmeckten immer noch fantastisch! Leckere Kebabs! Benutzte Tri-Tip-Steak, da die anderen nicht verfügbar waren. Sehr zart und aromatisch. AnonymousSeattle, Wa07 / 23 / 20Gute Aromen, obwohl ich mir wünsche, dass sie mehr durchkommen! Für einen Tag mariniert, aber immer noch wünscht, die Aromen wären intensiver.KatiehwalshAustin07 / 11/20Das war ein Hit! Ich habe das Dressing verdoppelt, weil ich immer gerne extra habe. Ich habe es mit den Miso-y-Grillkartoffeln aus derselben Ausgabe kombiniert. Die Vorbereitung für beide kann im Voraus erfolgen, und dann ist die Grillzeit für Spieße und Kartoffeln ungefähr gleich - Perfektion! AnonymousAustin, TX07 / 11/20 Wirklich leckere Kebabs !! Ich konnte keine Flanke in meinem Lebensmittelgeschäft finden, also habe ich stattdessen Rinderfilet verwendet. Es war ein ziemlich guter Ersatz, aber ich hätte sie etwas länger gekocht. Alles in allem sehr gut, aber nur Flanke verwenden.

Schau das Video: TOM YUM GEBRATENER REIS mit Garnelen und Zitronengras asiatisch kochen - Tom Yum Fried Rice (September 2020).