Traditionelle Rezepte

Orecchiette mit karamellisierten Zwiebeln, Zuckerschoten und Ricotta

Orecchiette mit karamellisierten Zwiebeln, Zuckerschoten und Ricotta

Zutaten

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 4 Tassen (verpackt) gehackte Zwiebeln
  • 1 8-Unzen-Packung geschnittene Zuckerschoten, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 8-Unzen-Packung Orecchiette (kleine ohrenförmige Nudeln) oder Nudelschalen
  • 1/2 Tasse Vollmilch-Ricotta-Käse
  • 1/4 Tasse zerrissene frische Basilikumblätter
  • 1 1/2 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale

Rezeptvorbereitung

  • Öl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Zwiebeln hinzufügen. 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln blassgolden sind. Hitze auf mittel reduzieren; Zwiebeln zart und tiefgolden anbraten, ca. 15 Minuten länger. Übertragen Sie 3/4 Tasse sautierte Zwiebeln in eine kleine Schüssel; Reserve für Frittata. Fügen Sie Erbsen Zwiebeln in der Pfanne hinzu. 3 Minuten anbraten, bis die Erbsen knusprig und zart sind. Die Pfanne vom Herd nehmen.

  • Kochen Sie die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser, bis sie zart, aber immer noch fest sind. Die Nudeln abtropfen lassen und 1 Tasse Kochflüssigkeit aufbewahren.

  • Fügen Sie Nudeln und 1/2 Tasse Kochflüssigkeit zur Zwiebelmischung hinzu; 30 Sekunden bei mittlerer bis hoher Hitze rühren. Ricotta, Basilikum und Zitronenschale untermischen und bei Bedarf mehr Kochflüssigkeit hinzufügen, um sie zu befeuchten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Rezept von Maria Helm Sinskey, Fotos von Gail Albert HalabanReviews Section

Schau das Video: Bacon, Rapini and Ricotta Pasta Recipe. KIN EATS (Oktober 2020).