Neue Rezepte

Fenchel-Karotten-Suppe

Fenchel-Karotten-Suppe

Eine seidige, subtil süße kleine Zahl, die Herbstgemüse geradezu mondän macht.

Zutaten

  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter, geteilt
  • 1 große Fenchelknolle, dünn geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel, dünn geschnitten
  • 2 Karotten, geschält, gehackt
  • 1 kleine Yukon Gold Kartoffel, geschält, halbiert
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Tassen natriumarme Gemüsebrühe
  • ¼ Tasse grob gehackte geröstete Kastanien aus einem Glas
  • 1 Esslöffel reiner Ahornsirup

Rezeptvorbereitung

  • Hitze 4 EL. Butter in einem großen schweren Topf über mittlerer. Fenchel, Zwiebel, Karotten, Kartoffel, Thymian und Lorbeerblatt hinzufügen; mit Salz und Pfeffer würzen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig, decken Sie sie ab und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren und reduzieren Sie die Hitze, falls erforderlich, bis das Gemüse weich, aber nicht gebräunt ist und seine Feuchtigkeit freigesetzt hat (45 bis 60 Minuten) (dies verleiht ihm einen tiefen Geschmack).

  • Brühe hinzufügen, zum Kochen bringen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren und 8–10 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffel auseinander fällt. Leicht abkühlen lassen. Kräuter entfernen.

  • In Chargen arbeiten und in einem Mixer glatt pürieren. In einen sauberen Topf abseihen. mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Die restlichen 2 EL erhitzen. Butter in einem kleinen Topf über mittlerer. Fügen Sie Kastanien hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Butter gebräunt und die Kastanien geröstet sind (ca. 4 Minuten).

  • Crème Fraîche und Ahornsirup in einer kleinen Schüssel mischen. Servieren Sie eine Suppe mit Ahorncreme fraîche und Kastanien.

  • VORAUS: Die Suppe kann 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Abdecken und kalt stellen.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 218 ​​Fett (g) 15 gesättigtes Fett (g) 9,5 Cholesterin (mg) 44 Kohlenhydrate (g) 18 Ballaststoffe (g) 5 Gesamtzucker (g) 6 Protein (g) 2 Natrium (mg) 135Reviews SectionSubbed pecans für die Kastanien, seit ich sie zur Hand hatte und griechischen Joghurt für Crème Fraiche - schmeckte immer noch absolut erstaunlich. 10/10 würde wieder machen Ich habe dieses Rezept für das Thanksgiving-Abendessen gemacht und es war so ein Hit! Ich habe die Crème Fraiche (meine Schwester ist milchfrei, also habe ich auch Avocadoöl verwendet) und Ahornsirup am Ende gemischt, aber die Kastanien drin gelassen und sie ergänzen perfekt die Aromen in der Suppe, damit ich nicht darauf verzichten würde, diese einzuschließen. Würde auf jeden Fall wieder machen, weil es sehr einfach zu machen ist, aber die Aromen sind unglaublich.

Schau das Video: Kartoffeln mit Fenchel-Gemüse. Potatoes with Fennel and Veggies (September 2020).