Neue Rezepte

Kaffee Crème Caramel

Kaffee Crème Caramel

Die Geschmacksinspiration für dieses Rezept war Häagen-Dazs Kaffeeeis gemischt mit verbranntem Karamell. Und der Zitronensaft verhindert, dass Ihr Karamell kristallisiert. Dieses Rezept stammt von Wo das Kochen beginnt von Carla Lalli Music.

Zutaten

  • ¼ Tasse Kaffeebohnen, grob gehackt
  • 1 breiter Streifen Zitronenschale
  • 1 Vanilleschote, längs geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie Milch, Kaffee, Zitronenschale und ½ Tasse Zucker in einem kleinen Topf. Vanillesamen einkratzen; Pod hinzufügen. Bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen, abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

  • Backofen auf 325 ° vorheizen. Stellen Sie eine 9-Zoll-Kuchenform oder eine 1½-qt-Laibpfanne neben den Herd. Kochen Sie Zitronensaft, den restlichen ⅔ Tasse Zucker und ¼ Tasse Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze und rühren Sie ständig, bis sich der Zucker aufgelöst hat (ca. 5) Minuten. Beeilen Sie sich nicht mit diesem Schritt. Wenn die Flüssigkeit kocht, bevor sich der Zucker auflöst, wird das Karamell nie dunkler. Sobald der Sirup klar wird, hören Sie auf zu rühren und erhöhen Sie die Hitze auf mittel Rauch tritt auf. Sofort in die Kuchenform gießen. Die Pfanne schnell kippen, um den Boden und die Seiten mit Karamell etwas zu bedecken. In eine Bratpfanne oder eine andere ofenfeste Schüssel mit hohen Seiten stellen.

  • Eier in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, um sie etwas aufzubrechen. Die Kaffeemischung bis zum Dämpfen erhitzen, dann in Eier gießen und ständig verquirlen, um sie zu kombinieren. Durch ein feinmaschiges Sieb in eine mit Karamell ausgekleidete Schale gießen. In den Ofen geben und ausreichend kochendes Wasser in die Bratpfanne gießen, um die Seiten der Schüssel auf halber Höhe zu erreichen. Backen Sie, bis der Pudding fest ist, aber in der Mitte noch etwas wackelt, ungefähr 1½ Stunden. 30 Minuten im Wasserbad abkühlen lassen. Nehmen Sie die Schale heraus, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und kühlen Sie die Crème Caramel mindestens 4 Stunden und bis zu 2 Tage, bis sie fest ist.

  • Führen Sie zum Entformen ein Messer mit dünner Klinge um die Ränder der Schale und achten Sie darauf, dass die Messerspitze bündig mit dem Boden der Schale abschließt. Drehen Sie einen großen Teller über die Schüssel und drehen Sie ihn dann schnell um. Schüssel langsam abheben; Crème Caramel sollte herausrutschen. Wenn nicht, klopfen Sie die Platte gegen die Arbeitsplatte, bis dies der Fall ist. In Scheiben mit überbackenem Karamell servieren.

Rezept von Carla Lalli Music

Ähnliches Video

Carla macht Kaffee Crème Caramel

Bewertungen AbschnittBitte ändern Sie die Zeit, um das Rezept zu kochen! Ich las die Kommentare, nachdem ich meine für eine Stunde in den Ofen gestellt hatte und die Textur war schrecklich. Solch eine Verschwendung und so frustrierend. Sooooooooo toll, folgte die 50-minütige Aufzeichnung in den Kommentaren. perfekt kochen. Meine Tipps sind, den Kaffee nicht zu stark zu zerdrücken und die Milch im Auge zu behalten. Lassen Sie sie nicht über ein leichtes Sieden hinausgehen. Ich habe auch eine Milchalternative verwendet. hat super geschmeckt. Ich mache es in ein paar Tagen wieder! @moes_houselondon, uk.06 / 02/20 Ich danke dir allen. Ich habe dies gemacht, nachdem ich alle Bewertungen gelesen hatte, also war ich mir der Zeit bewusst und habe meinen Kaffee nicht aufgewärmt, bevor ich IT hinzugefügt habe Ich möchte Ihnen allen danken. !! Was ich aus all Ihren Bewertungen 50 Minuten heiß bin, ist perfektes Timing, nicht die Mühe, Kaffee aufzuwärmen, es ändert nichts und verwenden Sie ein Kuchengericht. Hoffe, jemand in der Zukunft nimmt nur meinen Rat und kocht ihn so, wie es alle Bewertungen vermuten lassen. Yumma1Tewksbury, Mass05 / 01 / 20Großes Rezept, aber Sie müssen die Garzeit wirklich auf 50 Minuten ändern! Kochen Sie nicht für 1 1/2 Stunden Menschen !! Kann jemand den Punkt der Zitronenschale in der Kaffeemischung erklären? Ich erinnere mich nicht an Haagen Daz Kaffeeeis mit einem zitronigen Unterton. Lesen Sie die Bewertungen, bevor ich dies machte, und überprüften Sie anschließend alle zehn Minuten meine Karamellcreme im Ofen. Etwa 50-55 Minuten war es perfekt! Kam so, so lecker raus und ich werde es auf jeden Fall wieder machen kam völlig ruiniert heraus - verkocht, schreckliche Textur, schrecklicher Geschmack. Ziemlich enttäuschend - ich sollte das zum Abendessen zu einem Freund nach Hause bringen und freute mich sehr darauf, es zu essen! Ich würde gerne sagen, dass ich es irgendwann mit der kürzeren Backzeit noch einmal versuchen werde, aber ich fühle mich nach einem solchen Flop ein wenig waffenscheu.KDVVancouver Island, BC, Kanada11 / 16 / 19Ok. Zuallererst war das fantastisch. Ich habe es für eine Dinnerparty gemacht und alle schwärmten davon, wie lecker es war. Und ich sagte: „Leute, nein. Wir sollten uns alle bei Carla Lalli Music bedanken. Sie ist für diese beige Güte verantwortlich. “ Insgesamt war das Dessert perfekt und super lustig zu machen. Eine winzige Warnung: 1 Stunde ist mehr als genug für den Ofen, meine war in 50 Minuten erledigt. Couscous RoyaleIstanbul07 / 23 / 19Folgte dem Rezept auf den Punkt, abgesehen von zwei Dingen. Erstens habe ich die Kaffeemischung nicht aufgewärmt, was bedeutete, dass ich sie mit den kalten Eiern gemischt habe. Zwei, die Zeit im Ofen. Ich bin paranoid, daher überprüfe ich alle 15 Minuten und drehe mich jedes Mal um. Es war in weniger als einer Stunde erledigt, ungefähr 50 Minuten. Zum ersten Mal habe ich den Zucker erfolgreich gebräunt, so dass die Zitronensaftspitze A + war. Es schmeckt p e r f e c t.lea26karlaPhilippines07 / 21 / 19Ich habe das Rezept wie angewiesen gemacht, mich aber eher für die Laibpfanne als für die Kuchenform entschieden. Für die Laibversion wurde keine Zeiteinstellung angewiesen, daher habe ich den Timer auf 1:10 eingestellt, um auf die Besorgnis der Leute zu reagieren, dass die Garzeit abgelaufen ist. Volle 20 Minuten zu früh war die Oberseite übermäßig gebräunt und an einigen Stellen verbrannt. Der Geschmack war in Ordnung und die Creme ließ sich leicht entformen, die oberste Karamellschicht haftet jedoch streng am Boden meiner Laibpfanne. Ich bin mir nicht sicher, ob dies eine Überwindung war, ob das Karamell oder nicht, aber höchstwahrscheinlich muss die Pfanne weggeworfen werden. Es klang einfach genug, würde es aber nicht wieder machen. (Ps Carla, ich liebe dich) LoukasChar_charOrlando, Florida 19.07.19Ich habe die Anweisungen genau befolgt, aber es stellte sich heraus, dass 1:30 Stunden viel zu viel waren, um es kochen zu lassen. Es stellte sich als schrecklich heraus (der Geruch war so schlecht wie der Geschmack und die Textur war wie Käse). Eine riskante Sache zu backen und ich empfehle Ihnen, es regelmäßig zu überprüfen, um zu verhindern, dass Zutaten wie ich verschwendet werden. Mein Mädchen Carla ging absolut los. 10/10 empfehlen für alle, die mit Puddinggerichten experimentieren. Dauert es wirklich eineinhalb Stunden im Ofen? Ich möchte dieses Rezept wirklich ausprobierenAnonymousguatemala07 / 13 / 19Ich habe das Rezept absolut geliebt !! Der Kaffeegeschmack war wirklich präsent, aber nicht bitter oder überwältigend. Ich musste mein Karamell wiederholen, da das erste nicht gefärbt war (Erklärungen im Rezept), aber ansonsten ist es ein Gewinner! Ich bin mir nicht sicher, was ich mit diesem Rezept falsch gemacht habe, aber die Textur dieses Flans stellte sich heraus weniger als wünschenswert sein. Ich habe die Vermutung, dass beim Einarbeiten der Mischungen beim Schlagen viele Luftblasen erzeugt wurden und das Endprodukt dem Schweizer Käse sehr ähnlich sah.

Schau das Video: Crème Brûlée Recipe (September 2020).