Ungewöhnliche Rezepte

Rüben mit Salzkruste und Meerrettichcreme Fraîche

Rüben mit Salzkruste und Meerrettichcreme Fraîche

Zutaten

Meerrettich-Crème Fraîche

  • 1 Tasse Crème Fraîche (8 Unzen)
  • 1 Esslöffel Meerrettich zubereitet
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • 2 Teelöffel Sherryweinessig

Rüben

  • 2 Tassen grobes koscheres Salz
  • 5 Esslöffel Meerrettich zubereitet
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 1 Esslöffel fein geriebene Orangenschale
  • 3 große ungeschälte Rüben (jeweils ca. 8 Unzen), geschnitten, geschrubbt

Rezeptvorbereitung

Meerrettichcreme Fraîche

  • Crème Fraîche, Meerrettich, gehackten Schnittlauch und Sherry-Weinessig in einer kleinen Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Abdecken und kalt stellen.

Rüben

  • Ofen auf 375 ° F vorheizen. Mischen Sie grobes Salz, Meerrettich, Thymian und Orangenschale in einer mittelgroßen Schüssel. Legen Sie drei 3-Esslöffel-Hügel Salzmischung im Abstand voneinander auf ein kleines Backblech mit Rand. Belegen Sie jeden Salzhügel mit 1 Rübe, bedecken Sie dann alle Rüben mit der restlichen Salzmischung, drücken Sie sehr fest mit den Händen und bilden Sie eine Kruste um jede Rübe, wobei Sie sie vollständig bedecken.

  • Rübenbraten 1 3/4 Stunden. Aus dem Ofen nehmen; Salzkrusten aufschlagen und Rüben entfernen. Rüben schälen; in 1/4-Zoll-dicke Scheiben schneiden. Rübenscheiben auf Platte anrichten. Mit Meerrettichcreme fraîche servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Spargel mit Petersilien-Brösel. Asparagus with Crunchy Parsley Crumbs (September 2020).