Ungewöhnliche Rezepte

Schweinefilet mit Gewürzkruste und Andouille-Wurstsauce

Schweinefilet mit Gewürzkruste und Andouille-Wurstsauce

Zutaten

  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse gehackte rote Paprika
  • 1 1/2 Tassen salzarme Hühnerbrühe in Dosen
  • 1/2 Tasse 1/4-Zoll-Würfel Andouille-Wurst (ca. 2 Unzen)
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Esslöffel gemahlener Koriander
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 24 Unzen Schweinefilet, in 4 Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 400 ° F vorheizen. Butter in einem schweren kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl hinzufügen; kochen, bis die Mischung dunkelgoldbraun ist, unter häufigem Rühren ca. 20 Minuten. Fügen Sie Paprika und Zwiebel hinzu; 3 Minuten anbraten. Nach und nach die Brühe unterrühren. Fügen Sie Wurst und Cayennepfeffer hinzu; Hitze erhöhen und 5 Minuten köcheln lassen, dabei häufig umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel mischen. Schweinefleisch in Gewürzen ausbaggern. Öl in einer schweren, großen, ofenfesten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu und bräunen Sie es von allen Seiten, ungefähr 8 Minuten. Die Pfanne in den Ofen geben. Schweinebraten, bis das Thermometer 160 ° F anzeigt, ca. 10 Minuten. Auf Schneidebrett übertragen. 5 Minuten stehen lassen. Schneiden Sie Schweinefleisch 1/2 Zoll dick. Auf 4 Teller verteilen. Erwärmen Sie die Soße. Petersilie untermischen. Schweinefleisch mit Soße übergießen und servieren.

Rezept von David Page, Barbara ShinnReviews Section

Schau das Video: Zarte Schweinsmedaillons mit dem gewissen Etwas! . Das Rezept der Woche (September 2020).