Neueste Rezepte

Milchbrot

Milchbrot

Ergibt 6 Brötchen, ein 9x5 "Brot oder 12 Brötchen mit geteiltem Deckel

Bei Kindred wird dieser Teig verwendet, um die Pfanne mit warmem auseinanderziehbarem Brot zuzubereiten, die jedem Tisch geschenkt wird, zusätzlich zu den Burgerbrötchen, Brötchen und Sandwichbrot des Hauses. Es ist so vielseitig wie verzeihend.

Zutaten

  • 5⅓ Tassen Brotmehl, geteilt, plus mehr für die Oberfläche
  • ⅓ Tasse milder Honig (wie Wildblume oder Luzerne)
  • 3 Esslöffel fettfreies Trockenmilchpulver
  • 2 Esslöffel Trockenhefe (aus ca. 3 Umschlägen)
  • 2 Esslöffel koscheres Salz
  • 4 Esslöffel (½ Stick) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten, Raumtemperatur
  • Antihaft-Pflanzenölspray
  • Flockiges Meersalz (optional)

Rezeptvorbereitung

  • ⅓ Tasse Mehl und 1 Tasse Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis sich eine dicke Paste bildet (fast wie eine Mehlschwitze, aber lockerer), ca. 5 Minuten. Sahne und Honig hinzufügen und unter Rühren kochen, bis sich der Honig aufgelöst hat.

  • Die Mischung in die Schüssel eines Standmixers mit Teighaken geben und Milchpulver, Hefe, koscheres Salz, 2 Eier und 5 Tassen Mehl hinzufügen. Bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 5 Minuten kneten, bis der Teig glatt ist. Fügen Sie Butter Stück für Stück hinzu und fügen Sie sie vollständig in den Teig ein, bevor Sie das nächste Stück hinzufügen, bis der Teig glatt, glänzend und elastisch ist (ca. 4 Minuten).

  • Eine große Schüssel mit Antihaftspray bestreichen und den Teig in die Schüssel geben und zum Überziehen wenden. Mit Plastikfolie abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat.

  • Wenn Sie Brötchen machen, beschichten Sie eine 6-Tassen-Jumbo-Muffinform leicht mit Antihaftspray. Den Teig auf eine bemehlte Oberfläche legen und in 6 Stücke teilen. Teilen Sie jedes Stück in 4 kleinere Stücke (Sie sollten insgesamt 24 haben). Sie müssen nicht genau sein. Augapfel es einfach. Legen Sie 4 Teigstücke nebeneinander in jede Muffinschale.

  • Wenn Sie einen Laib herstellen, beschichten Sie eine 9x5 "Laibpfanne leicht mit Antihaftspray. Legen Sie die Teile nebeneinander, um 2 Reihen nach unten zu legen.

  • Wenn Sie Brötchen mit geteiltem Deckel herstellen, beschichten Sie zwei 13 x 9 Zoll große Auflaufformen leicht mit Antihaftspray. Teilen Sie den Teig in 12 Stücke und formen Sie jedes Stück zu einem 4 Zoll langen Block. Legen Sie 6 Stämme in einer Reihe entlang der Länge jedes Gerichts.

  • Lassen Sie den geformten Teig an einem warmen, zugfreien Ort etwa 1 Stunde gehen, bis sich die Größe verdoppelt hat (der Teig sollte nur über die Pfanne pusten).

  • Backofen auf 375 ° vorheizen. Das restliche Ei mit 1 TL schlagen. Wasser in eine kleine Schüssel geben. Den Teig mit Eierwaschmittel bestreichen und auf Wunsch mit Meersalz bestreuen. Backen Sie die rotierende Pfanne zur Hälfte, bis das Brot tief goldbraun ist, sich von den Seiten der Pfanne löst und durchgebacken wird, 25 bis 35 Minuten für Brötchen, 50 bis 60 Minuten für Brot oder 30 bis 40 Minuten für Brötchen Gebäck. Wenn Sie Brötchen herstellen, schneiden Sie jedes Brötchen tief genug in die Mitte, um ein Split-Top zu erhalten. Lassen Sie das Milchbrot in einer Pfanne auf einem Rost etwas abkühlen, bevor Sie es herausstellen. vollständig abkühlen lassen.

  • Do Ahead: Brot kann 5 Tage im Voraus gebacken werden; Bei Raumtemperatur fest eingewickelt lagern.

Rezept von Kindred, Davidson, NC, Fotos von Elizabeth Cecil

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 770 Fett (g) 28 Gesättigtes Fett (g) 15 Cholesterin (mg) 170 Kohlenhydrate (g) 108 Ballaststoffe (g) 4 Gesamtzucker (g) 17 Protein (g) 21 Natrium (mg) 1990Reviews SectionIs it ist es möglich, den teig einige tage vor dem backen im kühlschrank zu lagern? egueteSwitzerland03 / 14/20 Es stimmt etwas mit diesem Rezept nicht. Ich habe es zweimal gemacht und es ist so dicht, dass es ungenießbar ist. Habe ein paar Nachforschungen angestellt und 5 Tassen Mehl sind lächerlich für einen Laib Brot.pdlgardnerCalifornia12 / 15/19Machen Sie dies zum ersten Mal und beenden Sie gerade die Teigherstellungsphase und es gibt kleine harte, weiße Kugeln im Teig. Was hat das verursacht? Hey anon - es ist ein paar Monate her, seit du gefragt hast, aber wenn du noch einmal nachschaust, suche auf der Website von America's Test Kitchen nach dem Artikel mit dem Titel "Brotbacken 101: Wie man Teig knetet" (der Link wird nicht veröffentlicht hier) Kannst du mir sagen, wie man das ohne Standmixer mit Teighaken macht? Ich würde das gerne machen. AnonymousTemple City, CA07 / 21/18

Schau das Video: Flauschige Brötchen - das japanische Rezept! (September 2020).