Traditionelle Rezepte

Salzgebratenes Porterhouse

Salzgebratenes Porterhouse

Zutaten

  • 1 Esslöffel ganze schwarze Pfefferkörner
  • 2 Teelöffel ganze Koriandersamen
  • 2 Teelöffel Senfkörner
  • 2 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • 1/2 Teelöffel getrockneter zerkleinerter roter Pfeffer
  • 1 Teelöffel plus 1 1/2 Tassen grobes koscheres Salz
  • 1 30-Unzen-Porterhouse oder T-Bone-Steak (ca. 2 bis 2 1/4 Zoll dick)

Rezeptvorbereitung

  • Mischen Sie die ersten 7 Zutaten in einer kleinen Schüssel. 2 Esslöffel Gewürzmischung in die Gewürzmühle geben; fein mahlen. 1 Teelöffel Salz untermischen. DO AHEAD Kann 1 Woche im Voraus gemacht werden. Lagern Sie ganze und gemahlene Gewürzmischungen getrennt in luftdichten Behältern bei Raumtemperatur. Reiben Sie die gemahlene Gewürzmischung über das gesamte Steak. In Plastik einwickeln; 3 Stunden kalt stellen.

  • Ofen auf 475 ° F vorheizen. Steak auspacken; in eine große ofenfeste Pfanne geben. Mischen Sie die ganze Gewürzmischung mit 1 1/2 Tassen koscherem Salz in einer mittelgroßen Schüssel. Fügen Sie 1/4 Tasse Wasser hinzu; rühren, um zu befeuchten. Packen Sie Salz über die Oberseite und die Seiten des Steaks. Braten Sie, bis das sofort ablesbare Thermometer, das horizontal in die Steakregister eingeführt wurde, etwa 25 Minuten lang mittel-selten ist. 8 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Salzkruste mit Holzlöffel knacken; verwerfen. Steak umdrehen. In 1/2-Zoll-dicke Scheiben schneiden.

Rezept von Govind Armstrong, Reviews Section

Schau das Video: What is a Porterhouse Steak - T-Bone Steak, Filet Mignon u0026 Strip Steak (September 2020).