Traditionelle Rezepte

Gratin Gratin mit dem ganzen Käse

Gratin Gratin mit dem ganzen Käse

Hier ist ein lustiger Partytrick: Fragen Sie Ihre Freunde, wie viele Pfund Grün in diesen äußerst käsigen Gratin geflossen sind, der von einem Rezept von Küchenchef Renee Erickson inspiriert wurde. Drei riesige Trauben Grünkohl (und / oder Mangold) ertrinken in mit Knoblauch und Rosmarin angereicherter Sahne, werden dann mit Cheddar-Käse und Panko überzogen und in einen heißen Ofen geschickt, wo sie brutzeln und schrumpfen. Die Sahne verwandelt sich in eine reichhaltige Sauce und der Käse wird sprudelnd braun; Die Grüns nach oben polieren (Grünkohlchips!), aber die darunter liegenden bleiben seidig-weich. So. Viele. Texturen! Für dieses Rezept sollten Sie Ihre größte ofensichere Pfanne verwenden. Aber keine Sorge: Wenn Sie keine Pfanne haben, die mindestens 10 "(und vorzugsweise 12") groß ist, können Sie die Grüns in jeder Pfanne verwelken lassen, sie dann in eine ofenfeste Auflaufform geben und fortfahren mit dem Rezept.

Schritte

  1. Backofen auf 350 ° vorheizen. Bereiten Sie zuerst die Sahnesauce vor: Schälen und vierteln 1 mittelgroße Zwiebel. Smash 4 Knoblauchzehen und schälen. Zwiebel und Knoblauch in einen mittelgroßen Topf geben. Eingießen 2 Tassen Sahne und einrühren 1 Rosmarinzweig, 1½ TL. Diamantkristall oder ¾ TL. Morton koscheres Salz, und ½ TL. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und unter gelegentlichem Rühren 15 bis 20 Minuten kochen, bis Zwiebel und Knoblauch sehr weich sind.

  2. Während die Sahne kocht, entfernen Sie die Rippen von 4 mittelgroße Trauben toskanischen Grünkohls. Blätter in große Stücke zerreißen und waschen. Es ist in Ordnung, wenn noch etwas Wasser an den Blättern haftet - dies hilft ihnen, später zu welken. Wenn Sie keine Schüssel haben, die groß genug ist, um alle Ihre Grüns aufzunehmen, stapeln Sie sie stattdessen auf ein Backblech.

  3. Wenn die Sahne fertig ist, den Rosmarinzweig ausreißen und wegwerfen. Schale fein reiben ½ Zitrone in Sahne geben und einrühren ¼ TL. zerkleinerte rote Pfefferflocken. In einen Mixer geben und glatt rühren.

  4. Erhitzen Sie eine große (so große wie möglich - 12 "ist das Ziel) ofenfeste Pfanne auf mittlerer Stufe. Fügen Sie etwa ein Viertel des Grüns hinzu, decken Sie die Pfanne ab (verwenden Sie ein Backblech, wenn Sie keinen Deckel haben) und kochen Sie, bis sie welk sind. 3–4 Minuten. Verwelktes Gemüse auf eine Seite der Pfanne geben. Ein weiteres Viertel des Grüns hinzufügen, die Pfanne abdecken und 3–4 Minuten zum Welken kochen. Vom Herd nehmen und die Pfanne auf ein umrandetes Backblech legen.

  5. Bereiten Sie die Beläge vor: Schneiden Sie 6 Unzen. hochwertiger scharfer Cheddar-Käse in ¼ "dicke Scheiben (Sie haben ungefähr 1½ Tassen). Platzieren ½ Tasse Panko in eine kleine Schüssel geben und in der Schale fein reiben ½ Zitrone und bleiben 1 Knoblauchzehe. Hinzufügen 1 Teelöffel. Natives Olivenöl extra, würzen mit Salz- und Pfefferund umrühren, um zu kombinieren.

  6. Die restlichen Grüns auf den verwelkten Grünkohl stapeln und nach Bedarf nach unten drücken, um sie zu verdichten. Dies wird wie BANANEN aussehen, aber die Grüns werden im Ofen dramatisch schrumpfen. Sahnemischung vorsichtig darüber gießen. Es ist in Ordnung, wenn es ein wenig tropft - deshalb liegt es auf einem Backblech. Käsescheiben in große Streusel schneiden und gleichmäßig darüber verteilen. Panko-Mischung darüber streuen.

  7. Gratin backen, bis der Käse braun und sprudelnd ist und der Panko geröstet ist (50–55 Minuten).

  8. Vor dem Servieren 5 Minuten abkühlen lassen. Versuche das Ganze nicht selbst zu essen!

Bewertungen AbschnittDies war ein tolles Rezept. Auch ein Hit mit 3 Teenagern im Alter von 16,17,18! Ich könnte dies mit etwas weniger Käse optimieren und es reiben, um den Geschmack gleichmäßiger zu verteilen. Großartiges Erfolgserlebnis für diesen geschiedenen Vater, der versucht, seine Kinder am Tisch der Familie zu halten. AnonymousPoint Lookout, NY04 / 18/20 Dieses Rezept ist ein wirklich großartiger Rahmen, um eine Menge Grüns in eine beruhigende Mahlzeit zu stopfen oder weiter zu essen sein eigenes mit gutem knusprigem Brot, wie ich es meistens getan habe. Ich stimme einigen anderen Rezensenten zu, dass ich denke, dass zwei große Änderungen an der Montage eine bessere Erfahrung machen würden: den Cheddar zu zerkleinern, anstatt ihn in Stücke zu werfen (er schmilzt nie wirklich so wie er ist in den Rest des Gerichts, also hin und wieder Ich nehme einen großen Bissen größtenteils festen Cheddar) oder benutze einen schmelzenden Käse als Ersatz; und meiner Meinung nach die Blätter in etwas kleinere Stücke zerreißen. Das Rezept sagt nur "groß", was subjektiv ist, und denken Sie daran, dass die Blätter beim Kochen schrumpfen, aber nicht durchbeißfreundlich sind. (Ich hatte manchmal große Blätterstreifen, die aus meinem Mund hingen.) Die Sahnesauce - Ich habe den Rosmarin verdoppelt und etwas Thymian hinzugefügt, und der Geschmack ist nicht von dieser Welt. Und das Paniermehl-Topping ist der Hammer! Ich habe meine in einem breiten holländischen Ofen gekocht und es war großartig. AnonymHouston, TX01 / 15/20 Ich kann nicht erklären, wie sehr ich das geliebt habe !! Gibt es eine bessere Möglichkeit, Tonnen von Grün zu essen, als sie mit Käse zu ersticken?! Ich mochte die Aromen dieses Gerichts sowie die Einfachheit des Rezepts. Ich fühle mich schick. Justin NunezElmhurst, IL01 / 05/20Delicious! Hinzufügen dieser zu meiner vegetarischen Rotation. Ich habe Thymian verwendet, da ich keinen Rosmarin zur Hand hatte. Ich habe 3 große Trauben toskanischen Grünkohl verwendet. Ich habe das aus vielen Gründen wirklich geliebt, aber letztendlich hat dies einige der wählerischeren Esser in meinem Haus überrascht. Der Grünkohl ist am Ende eine großartige Textur, ohne von der langen Zeit im Ofen matschig zu werden. Crunch oben mit etwas Zitronenschale war brillant. Werde das wieder machen! Leider hat mich das nicht umgehauen. Ich bereitete die Sahnesauce vor, schnitt den "Premium-Cheddar" wie angegeben in Scheiben und stellte das Gericht wie angewiesen zusammen. Es war weder cremig noch käsig. Der scharfe Cheddar schmolz nicht, sondern blieb wie Gummischeiben oben. Warum nicht den Käse zerkleinern, um ihn gleichmäßig zu verteilen? Ich halbierte sogar das Rezept mit 1 1/4 Pfund Grünkohl, behielt aber das Cremerezept für 6 Portionen bei und war immer noch nicht cremig genug. Ich bin mir nicht sicher, was passiert ist, aber dieses Rezept war ein Fehlschlag ... Wow. Ich war so beeindruckt von mir selbst, als ich dieses Gericht zubereitete. (aber in Wirklichkeit noch beeindruckter von dem Koch, der dieses Rezept für mich entwickelt hat. Danke!) Einfach, aber mit so viel Geschmack. So ein Gewinn. So ein gutes Grünkohlgericht! Es war einer der Favoriten beim Weihnachtsessen und alle fragten nach dem Rezept. Das war unglaublich! Es wird definitiv in meiner Rotation sein. Ich habe Aleppo Pepper verwendet, weil ich das zur Hand hatte. Ich habe auch Sahne und halb und halb verwendet, weil die Sahne so teuer war! War unglaublich! NewCookinNYBrooklyn12 / 31 / 19Dieses Rezept ist sooo gut. Ich habe anstelle von Panko eine Mischung aus Kartoffelchip und Parmesan im Kesselstil als Belag verwendet, weil ich jemanden bedient habe, der glutenfrei ist und der sehr gut funktioniert hat. AnonymousToronto, Kanada 27.12.19Ich kann Ihnen nicht sagen, wie lecker das war. Ich hatte noch nie so ein Grün. Ich habe sowohl Grünkohl als auch Mangold verwendet und auch frischen Spinat hineingeworfen, weil ich ihn zufällig im Kühlschrank hatte. Der beste Teil meines Weihnachtsessens.Sbaker25Greensboro, North Carolina12 / 26/19

Schau das Video: Kartoffelkuchen einfach und richtig lecker (Oktober 2020).