Ungewöhnliche Rezepte

Lachs mit Kartoffelsalat und Meerrettichjoghurt

Lachs mit Kartoffelsalat und Meerrettichjoghurt

Diese Zubereitung lässt sich leicht für ein größeres Stück Fisch (und eine größere Familie) skalieren. Verdoppeln Sie sie also, wenn Sie dies wünschen.

Zutaten

Kartoffeln und Lachs

  • 1½ Pfund kleine Yukon Gold Kartoffeln, geschrubbt, in Scheiben geschnitten ½ Zoll dick
  • 1½ Pfund Hautlachsfilet
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¾ Teelöffel Kümmel, grob gehackt

Dressing

  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Esslöffel zerrissener Estragon

Joghurt

  • 1 Esslöffel fein geriebener geschälter Meerrettich (aus einem ca. 5 cm großen Stück)
  • 1 Teelöffel Weißweinessig
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Kräuter und Montage

  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • ½ Tasse gemischte zarte Kräuterzweige (wie Petersilie, Estragon und Salbei)

Rezeptvorbereitung

Kartoffeln und Lachs

  • Backofen auf 250 ° vorheizen. Legen Sie die Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf. Gießen Sie Wasser ein, um es zu bedecken, und fügen Sie ein paar großzügige Prisen Salz hinzu. Zum Kochen bringen; Hitze reduzieren und leicht köcheln lassen, bis ein Gemüsemesser die Kartoffeln leicht durchstößt (20–25 Minuten).

  • In der Zwischenzeit den Lachs in eine große Auflaufform geben und mit Öl bestreichen. Beide Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie die Haut mit der Seite nach unten und bestreuen Sie sie mit Kümmel. 25 bis 30 Minuten backen, bis ein Kuchentester oder eine dünne Messerklinge, die seitlich durch das Filet eingeführt wurde, keinen Widerstand mehr findet. (Fisch sollte durchgehend undurchsichtig sein und nur abblättern können.) Während die Kartoffeln und der Lachs ihr Ding machen, machen Sie das Dressing und den Meerrettichjoghurt.

Dressing

  • Öl und Essig in einer Schüssel verquirlen, die groß genug ist, um die Kartoffeln aufzunehmen. Die Hälfte der Frühlingszwiebeln und des Estragons mit dem Dressing verquirlen. Die restlichen Frühlingszwiebeln und den Estragon zum Servieren beiseite stellen.

Joghurt

  • Meerrettich, Essig und eine große Prise Salz in einer kleinen Schüssel vermengen. 5 Minuten ruhen lassen. Joghurt und Öl einrühren; mit Salz und Pfeffer würzen.

Kräuter und Montage

  • Sobald die Kartoffeln fertig sind, abtropfen lassen und mit Dressing in die Schüssel geben. Zum Überziehen mit koscherem Salz und Pfeffer würzen.

  • Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Kräuter und Maisstärke in ein feinmaschiges Sieb geben. Testen Sie die Öltemperatur durch Hinzufügen eines Kräuterblattes. Das Öl sollte stark brutzeln (es kann spritzen) und das Blatt sollte bei Kontakt dunkler werden. Braten Sie die Kräuter in Chargen, bis sie knusprig und leuchtend grün sind, etwa 5 Sekunden pro Charge. Mit einem geschlitzten Löffel auf Papiertücher legen. Leicht mit koscherem Salz würzen. (Wenn Sie diesen Schritt überspringen möchten, erhalten wir ihn. Hacken Sie stattdessen Kräuter.)

  • Dress Lachs mit gebratenen Kräutern und Meersalz. Werfen Sie die Kartoffeln, um das Dressing neu zu verteilen, und belegen Sie sie mit Meersalz und reservierten Frühlingszwiebeln und Estragon. Lachs dazu mit Kartoffeln und Meerrettichjoghurt servieren.

, Fotos von Michael Graydon Nikole Herriott

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 710 Fett (g) 45 gesättigtes Fett (g) 10 Cholesterin (mg) 105 Kohlenhydrate (g) 37 Ballaststoffe (g) 4 Gesamtzucker (g) 2 Protein (g) 41 Natrium (mg) 150Reviews Section

Schau das Video: Lachs mit Gemüse und Chablis-Soße. Rezept der Woche. ALDI Nord (Oktober 2020).