Neueste Rezepte

Auberginen-Kohl-Abendessen Frittata

Auberginen-Kohl-Abendessen Frittata

Wir lieben die gerade eingestellte cremige Textur einer Frittata auf dem Herd, aber es macht es ein wenig beängstigend, damit umzugehen. Anstatt zu drehen, geben Sie es in einen 350 ° -Ofen, um das Durchgaren zu beenden.

Zutaten

  • 1 persische Gurke, dünn geschnitten
  • ½ Serrano Chili oder 1 kleiner Jalapeño, Samen entfernt, in Ringe geschnitten
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • ½ Kopf Napa-Kohl oder 1 Bund toskanischer Grünkohl, fein geschnitten, geteilt
  • 3 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten, geteilt
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 mittelgroße japanische oder kleine Globus-Auberginen, quer in 2-Zoll-Abschnitte geschnitten und in ½-Zoll-dicke Schlagstöcke geschnitten
  • 1 ½-Zoll-Stück Ingwer, geschält, fein gerieben
  • 1 Teelöffel Tamari oder Sojasauce
  • Urfa-Pfeffer oder andere milde rote Pfefferflocken (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Mischen Sie Gurke, Chili, Limettensaft, die Hälfte des Kohls (d. H. ¼ des Kopfes) und ein Drittel der Frühlingszwiebeln in einer kleinen Schüssel. Massieren Sie sanft mit Ihren Händen, um den Kohl zu erweichen. mit Salz. Beiseite legen.

  • 2 EL erhitzen. Öl in einer mittelgroßen (hitzebeständigen, wenn Sie vorhaben, im Ofen fertig zu werden) Antihaft-Pfanne über mittlerer Höhe. Kochen Sie die Auberginen gelegentlich hin und her, bis sie fleckig und meist zart sind (5–6 Minuten). Fügen Sie Zwiebel, Knoblauch und restlichen Kohl hinzu und kochen Sie, oft werfend, bis das Gemüse sehr zart ist, 4–6 Minuten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen, bis es nur noch warm ist (ca. 5 Minuten sollten reichen). Reservepfanne.

  • Eier, Ingwer, Tamari und die restlichen Frühlingszwiebeln in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Mit Salz. Fügen Sie gekochtes Gemüse hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren.

  • Hitze verbleiben 1 EL. Öl in reservierter Pfanne über mittelhoch. Fügen Sie die Eimischung hinzu und schütteln Sie die Pfanne, um sie gleichmäßig zu verteilen. Etwa 3 Minuten kochen lassen, bis sie goldbraun sind, aber nur teilweise darauf sitzen. Schieben Sie die Frittata auf einen Teller und drehen Sie die Pfanne auf den Teller. Halten Sie den Pfannengriff fest in einer Hand und halten Sie die Platte mit der anderen Hand bündig gegen den Rand der Pfanne. Drehen Sie die Pfanne und den Teller schnell und sicher um, damit die Frittata mit der braunen Seite nach oben in der Pfanne landet. Kehren Sie zu mittlerer bis hoher Hitze zurück und kochen Sie, bis die andere Seite gerade eingestellt ist, weitere 2 Minuten.

  • Frittata auf einen Teller geben. Mit Krautsalat und Pfeffer belegen.

Bewertungen SectionI war bereits entschlossen, dieses Rezept auszuprobieren, als ich den Konsens bezüglich des Geschmacks bemerkte. Ich habe zwei Teelöffel Sojasauce anstelle von einem verwendet und einen Spritzer Fischsauce hinzugefügt, und es ist ziemlich lecker. Ich habe dem Salat Granatapfel hinzugefügt - was mir sehr gut gefällt. Die Aubergine kam auch gut heraus - nicht zu weich. Ich habe die Julia Child-artigen Anweisungen zum Umdrehen der Frittata genossen. BejenkiNew Orleans07 / 14 / 20Ich fand auch dieses Rezept ziemlich enttäuschend. Die Aubergine wurde in der Mitte der Frittata matschig und die Aromen waren eher mild. Vielleicht war ich überwältigt, weil ich dachte, das Geschmacksprofil würde eher mit Okonomiyaki vergleichbar sein? Wenn ich das noch einmal machen würde, würde ich es kohlpfannkuchenartiger machen und zerkleinerte Karotten-, Mais- oder Shiitake-Pilze hinzufügen. Ich habe dem Krautsalat Fischsauce hinzugefügt, damit er etwas mehr Geschmack hat. AnonymWashington, DC01 / 09/18 Das Beste an diesem Rezept ist der Krautsalat, der frisch und würzig ist. Die Frittata war etwas langweilig und meine war so groß, dass ich sie nicht umdrehen konnte. Meine Aubergine war ziemlich groß, deshalb musste ich eine größere Pfanne als empfohlen verwenden. Ich mochte, wie viele Gemüse eingearbeitet wurden, aber ich bin im Allgemeinen kein Frittata-Fan, also war es mir egal. Ich wollte es versuchen, um zu sehen, ob es mich bekehren würde, aber es tat es nicht. AnonymousPortland, OR01 / 08/18Dieses Rezept dauerte etwas länger als ich gehofft hatte und es fehlte mir an Geschmack. Wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich wahrscheinlich Sesamöl verwenden und der Aubergine Soja- oder Tamari-Sauce hinzufügen, während sie kocht, damit dieser Geschmack früher hineingegossen wird. Ich würde auch mehr Frühlingszwiebeln empfehlen und vielleicht am Ende Sesam hinzufügen. Eine Alternative zur Sojasauce wäre das Hinzufügen von Tahini zur Aubergine, was ihr eher einen orientalischen als einen asiatischen Touch verleiht. Ich weiß nicht, ob einer dieser Vorschläge gut wäre. Ich weiß nur, dass dieses Gericht für meinen Geschmack ein wenig langweilig war und mehr Arbeit, als ich für eine Frittata erwartet habe. Der Zeitaufwand war größtenteils auf den Krautsalat zurückzuführen, der auch im Geschmack zu stark vereinfacht war. Auch hier könnte Sesamöl oder Sojasauce (oder beides) geholfen haben. Cschattner1146Brooklyn, NY01 / 07/18

Schau das Video: Das Rezept, das das Internet eroberte. Sehr einfach und schnell. (September 2020).