Die besten Rezepte

Schokoladen-Espresso-Lava-Kuchen mit Espresso-Schlagsahne

Schokoladen-Espresso-Lava-Kuchen mit Espresso-Schlagsahne

Zutaten

  • 3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 6 Teelöffel Instant-Espressopulver oder Instant-Kaffeepulver
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse (2 Sticks) gesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Tasse (verpackt) goldbrauner Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Mandelextrakt
  • 12 Esslöffel halbsüße Schokoladenchips (ca. 4 1/2 Unzen)
  • 1 Tasse gekühlte Schlagsahne
  • 3 Esslöffel Puderzucker

Rezeptvorbereitung

  • Mehl, Kakaopulver, 5 Teelöffel Espressopulver und Backpulver in eine mittelgroße Schüssel sieben. Butter in eine große Schüssel geben; Fügen Sie beide Zucker hinzu und verquirlen Sie, bis alles gut vermischt ist. Eier 1 nacheinander unterrühren, dann Vanille- und Mandelextrakte. Trockene Zutaten einrühren. Den Teig auf sechs ofenfeste 1-Tasse-Kaffeetassen verteilen (jeweils ca. 2/3 Tasse). Jeweils 2 Esslöffel Schokoladenstückchen darüber geben. Drücken Sie die Chips vorsichtig in den Teig. Decken Sie die Tassen ab und kühlen Sie sie mindestens 1 Stunde und bis zu 1 Tag.

  • Sahne, Puderzucker und den restlichen 1 Teelöffel Espressopulver in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Schneebesen, bis sich Spitzen bilden. Bis zu 1 Stunde kalt stellen.

  • Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 350 ° F vor. Lassen Sie Tassen mit Teig 5 Minuten bei Raumtemperatur stehen. Unbedeckt backen, bis die Kuchen aufgebläht und knusprig sind und der in die Mitte eingesetzte Tester mit dickem Teig herauskommt (ca. 30 Minuten). Kühle Kuchen 5 Minuten. Top heiße Kuchen mit Espresso Schlagsahne und servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Kaffeekuchen mit flüssiger Schoki! (September 2020).