Traditionelle Rezepte

Schokoladentrüffel mit Pekannüssen und getrockneten Preiselbeeren

Schokoladentrüffel mit Pekannüssen und getrockneten Preiselbeeren

Zutaten

  • 6 Esslöffel (3/4 Stick) ungesalzene Butter
  • 2 Esslöffel Lyle's Golden Sirup oder leichter Maissirup
  • 3 Esslöffel gefrorener konzentrierter Cranberrysaft-Cocktail, aufgetaut
  • 12 Unzen bittersüße (nicht ungesüßte) oder halbsüße Schokolade, gehackt
  • 1/2 Tasse getrocknete Preiselbeeren
  • 1/2 Tasse Pekannüsse, geröstet, grob gehackt
  • Puderzucker (optional)
  • Ungesüßtes Kakaopulver (optional)

Rezeptvorbereitung

  • Sahne, Butter, Sirup und Cranberry-Konzentrat in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze rühren, bis die Mischung zum Kochen kommt. Vom Herd nehmen. Schokolade hinzufügen und verquirlen, bis sie geschmolzen ist. Preiselbeeren und Pekannüsse untermischen. Gießen Sie die Trüffelmischung in eine 11 x 7 Zoll große Glasschale. Etwa 50 Minuten einfrieren, bis es fest ist.

  • Trüffelmischung in 36 Portionen schneiden. Heben Sie jedes heraus und rollen Sie zwischen den Handflächen in Runde. Auf ein Backblech legen. Trüffel in Puderzucker oder Kakaopulver rollen. Abdecken und bis zu 1 Woche kalt stellen. Kalt servieren.

Rezept von Mairi Morrison aus London EnglandReviews Section

Schau das Video: Teure hochwertige Pralinen dank Pralinenform (September 2020).