Neueste Rezepte

Ahornkuchen mit Ahornsirup-Zuckerguss

Ahornkuchen mit Ahornsirup-Zuckerguss

Zutaten

Kuchen

  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel nicht hydriertes festes Gemüsefett, Raumtemperatur
  • 2 Tassen reiner Ahornsirup (vorzugsweise Grad B)
  • 1 Tasse Walnüsse, geröstet, grob gehackt

Glasur

  • 1 8-Unzen-Packung Frischkäse, Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel reiner Ahornsirup (vorzugsweise Grad B)
  • Geröstete Walnusshälften (zum Garnieren)

Spezialausrüstung

  • Zwei Kuchenformen mit 8 Zoll Durchmesser und 2 Zoll hohen Seiten

Rezeptvorbereitung

Kuchen

  • Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 325 ° F vor. Butter zwei Kuchenformen mit 8 Zoll Durchmesser und 2 Zoll hohen Seiten. Den Boden der Pfannen mit Pergamentpapier auslegen; Butter Pergament. Staubpfannen mit Mehl; überschüssiges Wasser abklopfen. 3 Tassen Mehl, Backpulver und Salz in eine mittelgroße Schüssel sieben. Mit einem Elektromixer Butter und Backfett in einer großen Schüssel leicht und locker rühren. Fügen Sie Ahornsirup hinzu und schlagen Sie, bis glatt, ungefähr 3 Minuten. Fügen Sie Eigelb und Ei 1 gleichzeitig hinzu und schlagen Sie, bis nach jeder Zugabe gut vermischt. Mehlmischung in 3 Zugaben abwechselnd mit Milch in 2 Zugaben einrühren. Walnüsse unterheben. Den Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen (jeweils ca. 3 1/2 Tassen). glatte Spitzen.

  • Backen Sie die Kuchen 50 bis 55 Minuten lang, bis der in die Mitte eingesetzte Tester sauber herauskommt. Kühle Kuchen in Pfannen auf Gestellen 20 Minuten. Führen Sie ein kleines Messer um die Seiten der Kuchen, um sie zu lösen. Kuchen auf Gestelle umdrehen; Pergament entfernen. Kuchen komplett abkühlen lassen.

Glasur

  • Puderzucker in eine mittelgroße Schüssel sieben. Frischkäse und Butter mit einem Elektromixer in einer großen Schüssel glatt rühren. Puderzucker und Ahornsirup hinzufügen und glatt rühren (nicht zu stark schlagen, da sonst der Zuckerguss zu weich werden kann).

  • Schneiden Sie mit einem gezackten Messer die gewölbte Oberseite jeder Kuchenschicht ab und erzeugen Sie eine flache Oberfläche. 1 Kuchenschicht mit der Seite nach oben auf die Platte legen. 1 Tasse Zuckerguss in Dollops über die Kuchenschicht geben; gleichmäßig auf die Kanten verteilen. Top mit der zweiten Kuchenschicht, Seite nach unten geschnitten. Verteilen Sie den restlichen Zuckerguss gleichmäßig auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens. Die Walnusshälften um die Oberkante des Kuchens legen. DO AHEAD Kann bis zu 1 Tag im Voraus gemacht werden. Mit Kuchenhaube abdecken und kalt stellen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

  • Kuchen in Keile schneiden und servieren.

Rezept von Matt Lewis, Renato Poliafito,

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält Folgendes: Kalorien (kcal) 668,3% Kalorien aus Fett 41,6 Fett (g) 30,9 gesättigtes Fett (g) 19,6 Cholesterin (mg) 122,7 Kohlenhydrate (g) 90,1 Ballaststoffe (g) 1,4 Gesamtzucker (g) 54,1 Netto Kohlenhydrate (g) 88,7 Protein (g) 7.0Reviews Abschnitt

Schau das Video: Zuckerersatz: Welche Alternativen sind gut und sinnvoll? (September 2020).