Traditionelle Rezepte

Geschmorte Lammkeulen mit Fischsauce

Geschmorte Lammkeulen mit Fischsauce

Wo früher die meisten Köche nur nach koscherem Salz griffen, gibt es heute viele Wege zu herzhafter Güte.

Zutaten

  • 12 Knoblauchzehen, 6 zertrümmert, 6 fein gehackt
  • 4 16-Unzen-Lammkeulen, überschüssiges Fett und silberne Haut abgeschnitten
  • ½ Tasse Fischsauce, geteilt; plus mehr zum Servieren (optional)
  • 5 mittelgroße Schalotten, dünn geschnitten
  • 2 Esslöffel fein gehackte Koriander-Stängel
  • 4 Kaffirlimettenblätter oder 2 Teelöffel fein geriebene Limettenschale
  • 4 Tassen hausgemachte Hühnerbrühe oder natriumarme Hühnerbrühe
  • 2 große Fenchelknollen, geviertelt
  • 8 Unzen kleine Karotten, geschrubbt oder größere Karotten, geschrubbt, in 3-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Koriander, Thai oder süßes Basilikum und / oder Sellerieblätter, geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Legen Sie zertrümmerten Knoblauch zusammen mit Lammkeulen und ¼ Tasse Fischsauce in eine wiederverschließbare Plastiktüte. Beutel verschließen und Luft herausdrücken. Drehen Sie die Lammkeulen, um sie zu beschichten und mindestens 4 Stunden und bis zu 1 Tag zu kühlen.

  • Lamm 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen.

  • Backofen auf 300 ° vorheizen. Öl in einem großen holländischen Ofen oder einem anderen schweren Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Lammkeulen aus dem Beutel nehmen und in den Topf geben; Marinade wegwerfen. Die Schenkel gelegentlich wenden, bis sie von allen Seiten gleichmäßig gebräunt sind (14–18 Minuten). Auf einen großen Teller geben.

  • Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und kochen Sie Schalotten, Koriander-Stängel und fein gehackten Knoblauch im selben Topf, wobei Sie häufig umrühren und gebräunte Stücke vom Boden abkratzen, bis die Schalotten goldbraun sind (5–7 Minuten). Fügen Sie Chilis, Kaffirlimettenblätter, Lorbeerblätter, Brühe und ¼ Tasse Fischsauce hinzu und rühren Sie um, wobei Sie alle verbleibenden Klebestücke vom Topfboden abkratzen. Zum Kochen bringen, Lammfleisch wieder in den Topf geben und abdecken. In den Ofen geben und schmoren, bis sich das Fleisch von den Knochen löst, aber nicht ganz gabelweich ist (50–60 Minuten).

  • Drehen Sie die Schenkel und geben Sie Fenchel und Karotten in den Topf, wobei Sie in Flüssigkeit tauchen. Abdecken und schmoren, bis das Fleisch sehr zart ist und fast vom Knochen fällt, 40–50 Minuten. 15–20 Minuten vor dem Servieren ruhen lassen.

  • Lammkeulen mit Fenchel und Karotten und etwas Schmorflüssigkeit servieren (für eine dickere Sauce die Schmorflüssigkeit leicht köcheln lassen), mit Koriander-, Basilikum- und / oder Sellerieblättern belegen und mit ein paar Tropfen Fischsauce würzen, wenn erwünscht.

  • Do Ahead: Lamm und Gemüse können 2 Tage vorher geschmort werden. Abkühlen lassen; abdecken und kalt stellen. Vor dem Übergießen mit Kräutern und mehr Fischsauce auf niedriger Stufe erhitzen.

Fotos von Michael Graydon Nikole Herriott

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 750 Fett (g) 34 Gesättigtes Fett (g) 8 Cholesterin (mg) 205 Kohlenhydrate (g) 37 Ballaststoffe (g) 11 Gesamtzucker (g) 10 Protein (g) 80 Natrium (mg) 3170Reviews Section

Schau das Video: Lammkeule aus dem Backofen - Unser Rezept nicht nur zu Ostern (September 2020).