Traditionelle Rezepte

Linsenpüree mit Kreuzkümmel, Koriander und Limette

Linsenpüree mit Kreuzkümmel, Koriander und Limette

Auch bekannt als Fava In der griechischen Küche kann dieses Kräuter- und Püree-Rezept auch mit fast jedem anderen Hülsenfrucht oder Bohnen hergestellt werden. Es wird oft neben Fisch oder als Teil eines Meze-Aufstrichs serviert.

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Tasse gelbe oder rote Linsen
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Tasse Korianderblätter mit zarten Stielen und mehr zum Servieren
  • ¼ Tasse Olivenöl und mehr zum Nieseln
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft sowie mehr zum Servieren

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie Zwiebel, Linsen, Kreuzkümmel und 4 Tassen Wasser in einem mittelgroßen Topf; mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 25 bis 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen zart auseinanderfallen. Abkühlen lassen.

  • Linsenpüree pürieren, 1 Tasse Koriander, ¼ Tasse Öl und 2 EL. Limettensaft in einem Mixer glatt rühren; mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in eine Schüssel geben. Mit Öl und Limettensaft beträufeln; Top mit mehr Koriander.

  • Do Ahead: Linsenpüree kann 1 Tag vorher gemacht werden; abdecken und kalt stellen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Bewertungen AbschnittDas war köstlich und wahnsinnig schnell und einfach zu machen. Als vegetarischer Haushalt haben wir auch sehr geschätzt, was für ein praktischer Proteinschub dies ist, wenn es als Aufstrich oder Sauce für alles andere verwendet wird. Wir haben das Wasser halbiert und fanden es immer noch suppiger. Wenn wir es das nächste Mal schaffen, werden wir versuchen, nur eine Tasse Wasser zu verwenden, wobei nach Bedarf eine halbe Tasse Wasser hinzugefügt wird. Das andere, was wir nicht tun werden, ist die Koriander-Stängel einzuschließen; Während es unpraktisch ist, die Blätter abstreifen zu müssen, ist es unangenehmer, ein Bündel geknoteter Filamente in Ihrem ansonsten seidigen Dip zu haben. Aber vielleicht können die Mixer / Küchenmaschinen anderer alle Stammfasern verarbeiten. AnonymousSan Francisco05 / 07/20 Ein eines der am wenigsten erfolgreichen BA-Rezepte aller Zeiten. Tolle Idee, aber es ist ein Chaos. Sie müssen das Wasser nicht ablassen - das Rezept verlangt zu viel Wasser. Das Ablassen des Wassers würde den gesamten Geschmack verlieren und der Mixer würde ohne Flüssigkeit nicht funktionieren. Ich habe stattdessen 2 Tassen Wasser verwendet und es hat perfekt geklappt. Es braucht viel mehr Salz. Benötigt viel mehr Limettensaft. Braucht Knoblauch. Die Zwiebel und der Knoblauch müssen vor dem Hinzufügen der Linsen und des Wassers sautiert werden. Und auf persönlicher Präferenzstufe werden ein oder zwei verkohlte Jalapeños für die Hitze benötigt und schmecken daher nicht wie ein dichtes Eintopfpüree und eher wie ein Dip. Ich wünschte, jemand von BA würde die Bewertungen lesen und Rezepte korrigieren, die unklar sind. Wie in diesem Fall, wo es offensichtlich ist, dass Sie die Linsenmischung abseihen müssen, um das Kochwasser zu entfernen, bevor Sie sie pürieren. Aber das steht nicht im Rezept, oder? Motiger14975Missouri01 / 18/20 Ich denke, man lässt die Linsen abtropfen, bevor ich den Dip beendet habe? Ich habe das mit meiner Oma gemacht und es hat wirklich Spaß gemacht! Anfangs war viel zu viel Flüssigkeit da, also haben wir es angespannt und es stellte sich heraus, dass es eine sehr gute Suppe ist !! Ich würde dies mit 9/10 bewerten. Das hat Spaß gemacht und ich habe es sehr genossen. Anonymouscalifornia09 / 02/19Dieses Rezept hatte viel zu viel Flüssigkeit. Ich folgte ihm gemäß den Anweisungen und es kam mit einer suppigen Textur heraus, nicht mit einem Dip. Der Geschmack ist gut, und ich werde versuchen, erneut zu rezeptieren, aber die Linsenmischung vor dem Mischen abtropfen lassen und nach Bedarf Flüssigkeit hinzufügen.

Schau das Video: Urid Vadas, Kartoffelpüree, Gemüse, Gurkenraitha - Rezepte (September 2020).