Traditionelle Rezepte

Brutzelnder Halloumi-Käse mit Fava-Bohnen und Minze

Brutzelnder Halloumi-Käse mit Fava-Bohnen und Minze

Zutaten

  • 1 1/4 Pfund frische Fava Bohnen, geschält oder 10 Unzen doppelt geschälte gefrorene Fava Bohnen, aufgetaut
  • 1 1/4 Tassen geschälte frische Erbsen oder aufgetaute gefrorene zierliche Erbsen (ca. 7 Unzen)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel frische Minzblätter plus 6 Zweige zum Garnieren
  • 1 Esslöffel geriebene Zitronenschale
  • 3 (8 1/2-Unzen) Packungen Halloumi-Käse, jeweils längs in 6 Scheiben geschnitten, gespült, trocken getupft
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Zitrone, in 6 Stücke geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Wenn Sie frische Bohnen verwenden, blanchieren Sie die Bohnen 2 Minuten lang in einem mittelgroßen Topf mit kochendem Salzwasser. In eine Schüssel mit Eiswasser geben. Bohnen schälen. Wenn Sie frische Erbsen verwenden, blanchieren Sie diese in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten lang, bis sie gerade zart sind. Übertragen Sie die Erbsen mit einem geschlitzten Löffel in Eiswasser. cool. Erbsen abtropfen lassen.

  • Legen Sie Bohnen, Erbsen, Olivenöl, 2 Esslöffel Minzblätter und Zitronenschale in eine große Pfanne. Bei mittlerer Hitze kochen, bis es warm ist, unter häufigem Rühren ca. 3 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsemischung auf 6 Teller verteilen.

  • Große Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Käsescheiben hinzu und braten Sie bis golden, ungefähr 1 Minute pro Seite. Auf jedem Teller 3 Käsescheiben auf Gemüse legen. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Pepperoncini belegen, mit Zitronenschnitzen und Minzzweigen garnieren und sofort servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Cooking Halloumi on BBQGrill (September 2020).