Neueste Rezepte

Lachs Nduja mit eingelegten Johannisbeeren

Lachs Nduja mit eingelegten Johannisbeeren

Nduja wird traditionell aus Schweinefleisch hergestellt, aber da Lachs ein fetter Fisch ist, funktioniert er auch gut. Dieses Rezept wurde von Sitka & Spruce in Seattle, WA, vom Leser angefordert.

Zutaten

  • 1 7-Unzen-Lachsfilet ohne Haut, Nadelknochen entfernt, fein gehackt
  • 8 ölverpackte kalabrische Chilis oder 1 frische Fresno-Chilis, fein gehackt
  • ½ Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel heiß geräucherter spanischer Paprika
  • Kümmelcracker, Dillzweige und dünn geschnittener Schnittlauch (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Lachs in einen Mixer geben. Chili, Sahne, Butter, Paprika und koscheres Salz in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und umrühren, um die Butter zu schmelzen (Hitze anpassen, falls erforderlich, damit die Mischung nicht überkocht). Sofort in den Mixer gießen und bei niedriger Geschwindigkeit mischen, um zu kombinieren. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und mischen Sie, bis die Mischung dick und emulgiert ist (sie sollte glatt und streichfähig sein). Übertragen Sie Nduja in einen luftdichten Behälter; abdecken und 1½ - 2 Stunden kalt stellen.

  • In der Zwischenzeit die Johannisbeeren in eine kleine Schüssel geben. Den Essig in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und über die Johannisbeeren gießen. 30 Minuten ruhen lassen. Johannisbeeren abtropfen lassen.

  • Nduja auf Cracker verteilen und mit Dill, Schnittlauch und eingelegten Johannisbeeren belegen. Mit Meersalz bestreuen.

  • Do Ahead: Nduja kann 2 Tage im Voraus gemacht werden. Kühl halten.

Rezept von Sitka & Spruce, Seattle, WA

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 440Fett (g) 41Gesättigtes Fett (g) 23Cholesterol (mg) 120Kohlenhydrate (g) 9Dietary Fiber (g) 1Gesamtzucker (g) 8Protein (g) 12Natrium (mg) 125Reviews SectionSalmon njuda: unglaublich gut!

Schau das Video: Lachs richtig braten so wird der Lachs knusprig und saftig (September 2020).