Neueste Rezepte

Mit Melasse gesalzener Truthahn mit Gingersnap-Soße

Mit Melasse gesalzener Truthahn mit Gingersnap-Soße

Zutaten

Lager

  • 5 Tassen salzarme Hühnerbrühe
  • 2 mittelgroße Karotten, gehackt
  • 2 große Selleriestangen, gehackt
  • Hals, Herz und Muskelmagen reserviert von 18 bis 20 Pfund Truthahn

Salzlake und Truthahn

  • 2 Tassen grobes Salz (ca. 9 Unzen)
  • 1 Tasse (verpackt) dunkelbrauner Zucker
  • 1 Tasse Melasse mit mildem Geschmack (leicht)
  • 1 Knoblauchzehe, horizontal halbiert
  • 1 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 4 Tassen salzarme Hühnerbrühe

Soße

  • 1 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 20 Gingersnap-Kekse, grob zerbröckelt (ca. 1 3/4 Tassen)
  • 3 bis 4 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Worcestershire-Sauce
  • 1/4 Tasse Schlagsahne (optional)

Rezeptvorbereitung

Für Lager

  • Brühe, Karotten, Sellerie, Zwiebel und Lorbeerblätter in einem großen Topf vermengen. Fügen Sie reservierten Hals, Herz und Muskelmagen hinzu. Zum Kochen bringen; Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie, bis die Brühe auf 3 1/4 Tassen reduziert ist (ca. 1 Stunde). Putenbrühe in eine mittelgroße Schüssel geben. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Brühe abdecken und kühlen.

Für Salzlake und Truthahn

  • Eine sehr große Schüssel (ca. 16 Liter) mit zwei 30-Gallonen-Plastiktüten ineinander auslegen. Truthahn innen und außen ausspülen. Den Truthahn in eine mit Plastik ausgekleidete Schüssel geben. Kombinieren Sie 7 Liter Wasser, Salz, Zucker, Melasse, 1 Bund Thymian und 1/2 Bund Salbei in einer großen Schüssel oder einem Topf. Rühren, bis sich Salz und Zucker auflösen. Eiswürfel untermischen. Gießen Sie Salzlake in Plastiktüten über den Truthahn. Sammeln Sie die Oberseite der Beutel zusammen, um den Luftraum über der Sole zu beseitigen. Beutel verschließen. Den Truthahn 18 bis 20 Stunden in Salzlake kühlen.

  • Stellen Sie den Rost auf die niedrigste Position im Ofen und heizen Sie ihn auf 350 ° F vor. Den Truthahn aus der Salzlake nehmen. Sehr gut abtropfen lassen; Sole verwerfen. Den Truthahn innen und außen trocken tupfen. Legen Sie den Truthahn auf einen kleinen Rost in einer großen Bratpfanne. Füllen Sie den Haupthohlraum mit 1 Bund Thymian und 1/2 Bund Salbei, Zwiebeln und Knoblauch. Rühren Sie Öl, Pfeffer, gehackten Thymian und gehackten Salbei in einer kleinen Schüssel, um eine Paste zu bilden. überall außerhalb der Türkei verschmieren. Flügelspitzen unterstecken; Binden Sie die Beine locker zusammen, um die Form zu halten.

  • Putenbraten 1 Stunde, bei schneller Bräunung locker mit Folie zelten. Drehen Sie die Pfanne um; Truthahnbraten 30 Minuten. 1 Tasse Brühe über die Pute gießen; Mit Folie locker zelten. Gebratener Truthahn, alle 30 Minuten mit 1 Tasse Brühe begießen, bis das Thermometer, das in den dicksten Teil des Oberschenkels eingeführt wird, etwa 2 Stunden länger bei 175 ° F liegt. Den Truthahn auf die Platte geben. Entfernen Sie Gemüse und Kräuter aus der Haupthöhle und entsorgen Sie sie. Alle Säfte aus der Kavität in die Bratpfanne geben. Lassen Sie die Pute 30 Minuten stehen (die Innentemperatur steigt um 5 bis 10 Grad).

Für Soße

  • Pfannensäfte in eine Schüssel geben. Fett ablöffeln und 2 Esslöffel aufbewahren. 2 Esslöffel Putenfett in einem schweren großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Zwiebel und Thymian hinzufügen. 10 Minuten anbraten, bis die Zwiebel braun wird. Fügen Sie Putenbrühe, Gingersnaps, 3 Esslöffel Apfelessig und Worcestershire-Sauce hinzu. Fügen Sie 2 Tassen entfettete Pfannensäfte hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Wischen Sie, um Gingersnaps aufzulösen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie, bis die Soße etwa 4 Minuten dick wird. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und den restlichen Esslöffel Essig und Sahne hinzufügen, falls gewünscht.

Bewertungen AbschnittIch habe dieses Rezept dreimal gemacht. Brining ist der einzige Weg, um von nun an einen Truthahn für mich zu machen, und ich empfehle es jedem. Beachten Sie, dass das Rezept keine Pfannentropfen verwendet, um die Soße zuzubereiten. Als ich es das erste Mal gemacht habe, habe ich versucht, die Pfannentropfen zu verwenden, aber die Soße war so salzig, dass ich sie wegwerfen musste. Der Truthahn war nicht zu salzig, es war großartig. Verwenden Sie auf jeden Fall einen separaten Vorrat, um die Soße zuzubereiten. Rob SniegowskiPhoenix11 / 22/18

Schau das Video: Gorgonzola Sauce auf Tagliatelle (September 2020).