Neueste Rezepte

Vollkorn-Dattelbrötchen

Vollkorn-Dattelbrötchen

Zutaten

  • 2 3/4 Tassen warmes Wasser (105 ° F bis 115 ° F)
  • 2 Esslöffel Melasse mit mildem Geschmack (leicht)
  • 1 Esslöffel Trockenhefe (aus 2 Umschlägen)
  • 6 Tassen (ungefähr) plus 1/3 Tasse ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1 1/2 Esslöffel Maisöl
  • 1 Pfund entkernte Datteln, gehackt
  • 1 großes Ei geschlagen, um mit 1 Esslöffel Wasser zu mischen (für Glasur)

Rezeptvorbereitung

  • 2 3/4 Tassen warmes Wasser und Melasse in einer großen Schüssel verquirlen. Hefe darüber streuen. Etwa 6 Minuten schaumig stehen lassen.

  • Vollkornmehl und Salz in die Hefemischung einrühren. 1 Tasse ungebleichtes Mehl unterrühren. Mit einem flexiblen Gummispatel 4 Tassen ungebleichtes Mehl einrühren. Mischen Sie genug ungebleichtes Mehl mit 1/4 Tasse, um einen klebrigen Teig zu bilden. Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche legen. Kneten Sie bis glatt und nur leicht klebrig, fügen Sie mehr Mehl hinzu, wenn sehr klebrig, ungefähr 8 Minuten. In einer anderen großen Schüssel mit 1 1/2 Esslöffel Öl bestreichen. Fügen Sie Teig hinzu und drehen Sie Teig, um mit Öl zu beschichten. Schüssel mit Plastik abdecken. Lassen Sie den Teig in einem warmen, zugfreien Bereich etwa 1 Stunde und 15 Minuten gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

  • Teig ausstanzen; zu Kugel formen. Mit Plastik abdecken und den Teig an einem warmen, zugfreien Ort wieder gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Stunde).

  • 2 große Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. Werfen Sie Datteln mit 1/3 Tasse ungebleichtem Mehl in eine mittelgroße Schüssel, um sie zu beschichten. Datteln über den Teig streuen. Den Teig in einer Schüssel kneten, um die Datteln gleichmäßig zu verteilen. Den Teig in 4 gleiche Stücke teilen. Teilen Sie jedes Stück in 6 gleiche Stücke von der Größe kleiner Zitronen. Formen Sie jedes Teigstück mit bemehlten Händen zu einer kleinen Kugel. Übertragen Sie Teigbällchen auf vorbereitete Backbleche im Abstand von 2 Zoll voneinander. Mit Küchentüchern abdecken und in einem warmen, zugfreien Bereich etwa 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen fast verdoppelt hat.

  • Stellen Sie die Roste im unteren Drittel und im oberen Drittel des Ofens auf und heizen Sie sie auf 400 ° F vor. Brötchen mit Eierglasur bestreichen. Backen Sie, bis die Rollen beim Klopfen auf den Boden hohl klingen, und drehen Sie die Blätter einmal um, etwa 20 Minuten. Übertragen Sie Rollen auf Gestelle; vollständig abkühlen lassen. DO AHEAD Datumsrollen können bis zu 4 Tage im Voraus vorbereitet werden. In Folie einwickeln und einfrieren. Auftauen rollt in Folie.

Rezept von Michael McLaughlin, Reviews Section

Schau das Video: Gesunde Pizza aus Vollkornmehl (Oktober 2020).