Ungewöhnliche Rezepte

Frisée-Salat mit Schinken, gerösteten Feigen und Walnüssen

Frisée-Salat mit Schinken, gerösteten Feigen und Walnüssen

Zutaten

  • 36 ganze frische Feigen, Stängel geschnitten oder 36 getrocknete Feigen, Stängel geschnitten, halbiert
  • 2 Esslöffel plus 1/2 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1/2 Tasse zerbröckelter Blauschimmelkäse (ca. 3 Unzen)
  • 6 Tassen zerrissene Frisée-Salatblätter
  • 4 Tassen Brunnenkressezweige, dicke Stängel geschnitten
  • 8 Unzen dünn geschnittener Schinken, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 1/2 Tassen Walnüsse, geröstet, grob gehackt

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. Werfen Sie frische Feigen mit 2 EL Öl in eine Schüssel. Feigen auf Backblech legen. 12 Minuten rösten, bis die Feigen zart und glänzend sind. (Braten Sie keine getrockneten Feigen.) Kühlen Sie ab. Feigen der Länge nach halbieren.

  • Das restliche 1/2 Tasse Öl und Essig in einer kleinen Schüssel verquirlen. Käse hinzufügen und verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. VORAUS Feigen und Dressing können 1 Tag im Voraus vorbereitet werden. Separat abdecken und kühlen. Vor Gebrauch auf Raumtemperatur bringen und den Verband erneut verquirlen.

  • Kombinieren Sie Frisée, Babygrün, Brunnenkresse, Schinken und Walnüsse in einer großen Schüssel. Dressing hinzufügen; werfen, um zu beschichten. Feigen vorsichtig untermischen. In eine Schüssel geben.

Rezept von Georgeanne Brennan Susan Herrman Loomis, Reviews Section

Schau das Video: Feldsalat mit Rucola, Birnen und karamellisierten Walnüssen - Rezept und Anleitung (Oktober 2020).