Neue Rezepte

Burmesischer Kichererbsen-Tofu mit würziger Dip-Sauce

Burmesischer Kichererbsen-Tofu mit würziger Dip-Sauce

Dieses Kichererbsenmehl „Tofu“ enthält kein Soja, liefert aber eine cremig-feste Textur ähnlich wie Tofu und lässt sich zu Hause leicht abziehen.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl, geteilt, plus mehr für die Pfanne
  • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1¼ Teelöffel koscheres Salz plus mehr
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Teelöffel fein gehackter geschälter Ingwer
  • Geschnittene Frühlingszwiebeln und Sesam (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Eine 8x8 "Auflaufform leicht einölen; beiseite stellen. Mehl, Kurkuma, 1¼ TL Salz und 1 Tasse Wasser in einem großen Topf verquirlen. 10 Minuten ruhen lassen, gelegentlich hydratisieren, um etwaige Klumpen aufzubrechen. 2 weitere Tassen einrühren Wasser. Bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen, häufig wischen, um die Bildung von Klumpen zu verhindern, und zum Kochen bringen. Kochen, die Hitze nach Bedarf reduzieren, um ein sanftes Sieden aufrechtzuerhalten, und mit einem Holzlöffel umrühren (dabei darauf achten, dass beim Kochen des Tofus keine Spritzer entstehen ), bis es sehr dick ist und anfängt, am Topfboden zu haften, 6–8 Minuten. Zu diesem Zeitpunkt sollte sich auf dem Topfboden ein dünner Film befinden, was bedeutet, dass Sie dort sind.

  • In eine vorbereitete Auflaufform geben und glatt streichen. Lassen Sie es 30 bis 60 Minuten abkühlen, bis es fest ist (Sie können es beschleunigen, indem Sie die Schüssel in den Kühlschrank stellen). In der Zwischenzeit Knoblauch, Sriracha, Limettensaft, Ingwer, Honig und 1 EL mischen. Wasser in einer kleinen Schüssel. Geschmack; Würzen Sie die Dip-Sauce nach Bedarf mit Salz.

  • Den Tofu auf ein Schneidebrett legen und in etwa 15 Rechtecke schneiden. 1 EL erhitzen. Öl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung über mittlerer Höhe. Fügen Sie vorsichtig die Hälfte des Tofus hinzu und kochen Sie ihn 2 bis 3 Minuten pro Seite, bis er goldgelb und knusprig ist. Zum Abtropfen auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller geben. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Tofu und Öl.

  • Tofu auf einer Platte anrichten und mit Frühlingszwiebeln und Sesam belegen. Mit Dip servieren.

Rezept von Burma Superstar, Oakland, CAReviews SectionDas Rezept in meinem Haus wechselt regelmäßig, seit ich das Rezept entdeckte, als ich nach alternativen vegetarischen Proteinen suchte. Es war besonders nützlich in der Quarantäne, wenn ich nicht immer Tofu bekomme und Bohnen und Linsen satt habe! Ich habe begonnen, die Würfel vor dem Braten mit einer Mischung aus Semmelbrösel, Sesam, Salz und Pfeffer zu überziehen, um eine zusätzliche Knusprigkeit zu erzielen. Große Daumen hoch! AnonymousLissabon Portugal 19.04.20Das war so schnell und einfach zu machen! Die Farbe ist sehr schön und ich bin versucht, das nächste Mal vielleicht frische Kurkuma zu probieren. Ich habe das Gefühl, ich könnte mich auch verzweigen und die Socca probieren :) Terri HealVictoria, BC Kanada12 / 10/19

Schau das Video: Vegan Vegetarisches Thai Rezept: Süß-Sauer gebratener Tofu mit Shiitake Pilzen (September 2020).