Neueste Rezepte

Schwarzäugiger Erbseneintopf mit gebratenem Brot und Salsa Verde

Schwarzäugiger Erbseneintopf mit gebratenem Brot und Salsa Verde

Wenn Sie nicht möchten oder keine Zeit hatten, die schwarzäugigen Erbsen über Nacht einzuweichen, tränken Sie sie einfach mit Strom. Legen Sie die Bohnen in einen mittelgroßen Topf und geben Sie Wasser hinzu, um sie zu bedecken. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, abdecken und dann die Hitze abstellen. Lassen Sie sie 45 Minuten bis eine Stunde lang sitzen, lassen Sie sie dann abtropfen und fahren Sie mit dem Rezept fort. Dies ist das Hauptereignis bei der 50-Dollar-Dinnerparty. Sehen Sie sich den Rest des Menüs und Schritt-für-Schritt-Fotos hier an.

Zutaten

  • 1 Tasse Olivenöl, geteilt, plus mehr zum Braten (ca. 3 Esslöffel)
  • 1 Pfund heiße italienische Wurst, Hüllen entfernt
  • 10 Knoblauchzehen, 8 zertrümmert, 2 gerieben
  • 1 Kopf Sellerie, äußere Rippen und Herz getrennt, gehackt; plus zarte Blätter, gehackt
  • 1 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Bündel Grünkohl, Mittelrippen und Stängel entfernt, Blätter in mundgerechte Stücke gerissen
  • 1 Pfund getrocknete schwarzäugige Erbsen, über Nacht eingeweicht, abgetropft
  • 1 8-Unzen-Stück Parmesan, mit angebrachter Schale
  • Schale und Saft von 1 Zitrone
  • ½ Tasse Petersilie, fein gehackt
  • 10 Scheiben knuspriges Land- oder Sauerteigbrot

Rezeptvorbereitung

  • ¼ Tasse Öl in einem großen holländischen Ofen oder Topf auf mittlerer Höhe erhitzen. Fügen Sie Wurst hinzu und kochen Sie, brechen Sie mit einem Holzlöffel und rühren Sie gelegentlich, bis gebräunt, 10-12 Minuten. Übertragen Sie die Wurst mit einem geschlitzten Löffel in eine kleine Schüssel und lassen Sie Fett und Öl im Topf. Hitze auf mittel reduzieren. Fügen Sie zertrümmerten Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn unter Rühren etwa 1 Minute lang goldbraun. Fügen Sie Zwiebeln, gehackte äußere Sellerierippen und roten Pfeffer hinzu; Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Rühren 8–10 Minuten kochen, bis die Zwiebel sehr weich und goldbraun ist.

  • Erhöhen Sie die Hitze zu hoch; 1 Tasse Wasser hinzufügen. Fügen Sie Grünkohl hinzu, decken Sie den Topf ab und lassen Sie ihn zwischen den Zugaben dämpfen, bis der Grünkohl welk ist (er sieht aus wie eine unmögliche Menge Grünkohl, schrumpft aber wie verrückt). Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Fügen Sie Erbsen zusammen mit gekochter Wurst und 11 Tassen Wasser hinzu. Schneiden Sie die Rinde vom Parmesan ab und geben Sie die Rinde in den Topf. Abdecken, zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und unbedeckt und gelegentlich umrühren, bis die Bohnen weich sind, 45–60 Minuten köcheln lassen. Großzügig mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

  • Während des Eintopfs Zitronenschale und Saft, Petersilie, gehacktes Sellerieherz und Blätter, geriebenen Knoblauch und ¾ Tasse Öl in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

  • Erhitzen Sie ein paar Esslöffel Öl (genug, um den Boden der Pfanne zu bedecken) in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe, bis das Öl schimmert. Fügen Sie so viele Scheiben Brot hinzu, wie bequem passen, und kochen Sie 1–2 Minuten, bis der Boden tief gebräunt ist. Umdrehen, mit Salz abschmecken und die andere Seite 1–2 Minuten kochen, bis sie tief gebräunt ist. Gebratenes Brot auf einen Teller geben. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Brotscheiben.

  • Legen Sie gebratene Brotscheiben in Schalen. (Brot kann in zwei Hälften zerbrochen werden, aber keine Sorge, dass Stücke aus der Schüssel herausragen.) Fisch-Parmesan-Schale aus dem Eintopf herauswerfen und wegwerfen, dann Eintopf über Brot schöpfen. Mit Salsa Verde beträufeln und Parmesan am Tisch zum Reiben über jede Portion geben.

Bewertungen Abschnitt Wirklich wunderbar für ein Neujahrsessen! Ich habe Subcollards gemacht (südländische Tradition von schwarzäugigen Erbsen und Collards) und sie waren perfekt mit den gleichen Anweisungen - mein einziger Fehler war, die Collards nicht klein genug zu schneiden. Auf jeden Fall eine gute Wahl für ein tolles neues Jahr! Ich möchte dies für den Neujahrstag machen. Hat jemand den Grünkohl durch Collards ersetzt? Und wenn ja, wie war es? Oder glaubst du, das wird das Rezept ruinieren? AnonymousTampa, Fl12 / 29 / 19Wir lieben diesen Eintopf. Immer wenn das Wetter kühl wird, wird es ein Grundnahrungsmittel in unserem Haus. Oft schaffen wir es am Wochenende und haben dann die ganze Woche über die Reste. Anonym Boston, MA11 / 25 / 18Nur diesen Eintopf für den Neujahrstag gemacht. TOLLE! Ich liebe es absolut! Der Eintopf allein ohne Brea, Gremolata & Parmesan ist scharf, aber mit den drei Ausstattungen ist er NICHT scharf. Köstlich! Das einzige, was ich anders gemacht habe, war, dass ich nur eine halbe Tasse Olivenöl für die Gremolata verwendet habe, weil ich ausgegangen bin. habe es nicht verpasst.

Schau das Video: Omas Erbsensuppe die Aschinger Legende (September 2020).