Die besten Rezepte

Bratkartoffeln mit Senf und Koriander

Bratkartoffeln mit Senf und Koriander

Wenn Sie die Kartoffeln vor dem Braten in eine Essig-Senf-Mischung geben, erhalten Sie eine aromatische Kruste.

Zutaten

  • 1/4 Tasse Champagneressig
  • 2 Esslöffel Senfkörner
  • 6 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Koriandersamen, zerkleinert
  • 3 Pfund rostrote Kartoffeln, geschält, in 1 1 / 2- bis 2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 6 Esslöffel Pflanzenöl

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 425 ° F vorheizen. Essig und Senfkörner in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren; köcheln lassen, bis es fast trocken ist, gelegentlich umrühren, ca. 5 Minuten. In eine große Schüssel geben. Fügen Sie Dijon Senf und Koriander hinzu. Mit grobem Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie die Kartoffeln in einen großen Topf. fügen Sie Wasser hinzu, um 1 Zoll zu bedecken; Mit grobem Salz bestreuen. 3 Minuten kochen. Ablassen; kehre zur Pfanne zurück. Bei mittlerer Hitze 3 Minuten kochen lassen, bis sie trocken sind. Gelegentlich die Pfanne schütteln.

  • In der Zwischenzeit 6 Esslöffel Öl über ein großes Backblech träufeln. Legen Sie das Blatt 10 Minuten zum Erhitzen in den Ofen.

  • Fügen Sie Kartoffeln Senfmischung hinzu; werfen. Kartoffeln auf heißem Backblech verteilen (Öl kann spritzen). Mit grobem Salz und Pfeffer bestreuen. 15 Minuten rösten. Kartoffeln wenden; Braten, bis sie braun und zart sind, ca. 15 Minuten länger. Mit grobem Salz und Pfeffer würzen und heiß servieren.

, Fotos von Mitchell FeinbergReviews Section

Schau das Video: Rosmarinkartoffeln (September 2020).