Traditionelle Rezepte

Quinoa-, Brokkoli-Feta-Salat

Quinoa-, Brokkoli-Feta-Salat

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen rote oder weiße Quinoa, gespült, abgetropft
  • 1 Pfund Brokkoli, geschnitten, in kleine Röschen geschnitten
  • 9 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel ungewürzter Reisessig
  • 1/4 Tasse dünn geschnittene Schalotte
  • 1/2 Tasse grob gehackte flache Petersilie
  • 1/2 Tasse grob gehackter frischer Koriander
  • 1/2 Tasse grob gehackte frische Minze
  • 4 Unzen Feta, in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 4 Esslöffel Pinienkerne, geröstet, geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 450 ° vorheizen. Quinoa und 4 Tassen Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze auf mittel-niedrig reduzieren und köcheln lassen, bis die Quinoa zart, aber nicht matschig ist, 12–15 Minuten für rote Quinoa oder 8–10 Minuten für weiße. Ablassen; Quinoa in einen heißen Topf geben. Abdecken und 15 Minuten ruhen lassen. Mit einer Gabel flusen und in eine große Schüssel geben.

  • In der Zwischenzeit Brokkoli mit 2 EL werfen. Öl auf einem umrandeten Backblech. Mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig mit Brokkoli bestreichen. Braten Sie unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten, bis es schön gebräunt und durchgegart ist. Leicht abkühlen lassen; Mit Quinoa in die Schüssel geben.

  • Die restlichen 7 EL verquirlen. Öl, Zitronensaft, Essig und Schalotte in einer kleinen Schüssel. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fügen Sie Petersilie, Koriander, Minze, Feta und 2 EL hinzu. Pinienkerne zu Quinoa; Vinaigrette darüber gießen. Gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den restlichen 2 EL garnieren. Pinienkerne.

Rezept von The Bon Appétit Test Kitchen

Nährstoffgehalt

5 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 540 Fett (g) 37 gesättigtes Fett (g) 7 Cholesterin (mg) 10 Kohlenhydrate (g) 42 Ballaststoffe (g) 8 Gesamtzucker (g) 1 Protein (g) 15 Natrium (mg) 350Reviews Section Ausgezeichnete Zutaten in einem kalten Quinoa-Salat. Die rote Quinoa ist mein Favorit für dieses Rezept. Ich lasse Salz weg, da der Feta bei einer natriumarmen Diät ausreicht. Ein Hauch Limettensaft ist erfrischend, etwas weniger Zitrone. Geröstete Pinienkerne und / oder geröstete Mandelsplitter eignen sich hervorragend für dieses Rezept.

Schau das Video: Sommersalat: Brokkoli, Fetakäse u0026 Birnen- lecker, farbenfroh, leicht und knackig und (September 2020).