Bierkäse

Um das Bier schneller auf Raumtemperatur zu bringen und flach zu machen, können Sie es bei schwacher Hitze oder in kurzen Schritten in der Mikrowelle auf dem Herd verquirlen und dazwischen umrühren. Oder verwenden Sie einfach die offene Flasche, die Sie die ganze Nacht auf dem Kaffeetisch liegen gelassen haben.

Zutaten

  • 8 Unzen milder Cheddar, grob gerieben, Raumtemperatur (ca. 2 Tassen)
  • 8 Unzen scharfer Cheddar, grob gerieben, Raumtemperatur (ca. 2 Tassen)
  • 2 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel Colmans Senfpulver
  • 6 Unzen flaches braunes Ale, Raumtemperatur (wir mochten nussbraune Ales wie KelSo, Amber Ales würden auch funktionieren oder Ihr Lieblingsbier)
  • 2 Teelöffel fein gehackter Schnittlauch
  • Verschiedene Rohkost wie Karotten, Radieschen und / oder Sellerie, in 3-Zoll-Stücke geschnitten, und verschiedene Cracker wie Saltine, Roggencracker und / oder Wassercracker (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Käse und Knoblauch in einer Küchenmaschine fein hacken. Fügen Sie Worcestershire, Senfpulver, scharfe Sauce, Cayennepfeffer und Salz hinzu und pulsieren Sie, bis alles gut vermischt ist (die Mischung verklumpt). Fügen Sie bei laufendem Motor langsam Bier und Hülsenfrucht hinzu, bis die Mischung glatt, aber immer noch körnig ist (ca. 5 Minuten).

  • In eine Schüssel geben und mit einem Gummispatel umrühren. Top mit Schnittlauch.

  • Bierkäse mit Crudités und Crackern servieren.

  • Do Ahead: Bierkäse kann 2 Tage im Voraus hergestellt werden; In einen luftdichten Behälter umfüllen und kalt stellen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Bierkäse Sauce u0026 Gorgonzola! Papas Pizzeria HD. Episode 43 (September 2020).