Traditionelle Rezepte

Polentabissen mit Blauschimmelkäse, Tomaten und Pinienkernen

Polentabissen mit Blauschimmelkäse, Tomaten und Pinienkernen

Zutaten

  • 3 Tassen salzarme Hühnerbrühe
  • 1 Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Unzen weicher Blauschimmelkäse (wie Saga Blue), in 24 Würfel geschnitten
  • 3 Esslöffel dünn geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 2 Esslöffel Pinienkerne, geröstet
  • 12 Traubentomaten, längs geviertelt
  • 2 Esslöffel dünn geschnittenes frisches Basilikum

Rezeptvorbereitung

  • Butter 24 Mini-Muffin-Tassen (jeweils etwa 1 3/4 Zoll im Durchmesser mit 1/2-Zoll-hohen Seiten).

  • Brühe in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze auf mittel reduzieren; Nach und nach Maismehl unterrühren. Kochen, bis die Mischung sehr dick ist, unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten. Vom Herd nehmen. Parmesan einrühren. Mit Salz.

  • 1 1/2 Esslöffel heiße Polenta in jede Muffinschale geben. Packen Sie die Polenta mit der Rückseite des Löffels fest in die Tassen. Machen Sie mit dem Finger eine Vertiefung in der Mitte jedes Polentatörtchens zum Füllen. Kühlen Sie bis kalt und setzen Sie, ungefähr 3 Stunden ein. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Startseite; gekühlt aufbewahren.

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. Backblech mit Folie auslegen. Heben Sie die Polentatörtchen mit der Messerspitze aus der Pfanne. Die Torten mit der eingedrückten Seite nach oben auf das vorbereitete Backblech geben. In jede Vertiefung 1 Blauschimmelkäsewürfel geben. Frühlingszwiebeln und Pinienkerne über den Käse streuen. Belegen Sie jede Torte mit 2 Tomatenvierteln. Backen Sie ca. 5 Minuten, bis der Käse geschmolzen und die Polenta durchgewärmt ist. Übertragen Sie Törtchen auf Platte; Mit Basilikum bestreuen und servieren.

Rezept von Betty Rosbottom, Reviews Section

Schau das Video: Cremiges Thermomix GLÜCK auf der Zunge Spaghetti Tomate-Mozzarella. Rezeptidee (September 2020).