Neueste Rezepte

Gedämpfter Fisch im Tontopf

Gedämpfter Fisch im Tontopf

Angela Dimayuga von Mission Chinese Food verwendet gerne ganze getrocknete Ashwagandha-Wurzeln in diesem Tontopf-Abendessen. In diesem Fall empfiehlt sie auch die Verwendung von Sun Potions getrocknetem, mit Wasser extrahiertem Ashwagandha-Pulver.

Zutaten

  • 3½ Tassen Fischbrühe, Dashi, natriumarme Hühnerbrühe oder Wasser
  • 2 6 Zoll lange Stücke getrocknete Ashwagandha-Wurzel oder 2 Teelöffel Ashwagandha-Pulver (oder das Äquivalent von 4 Portionen)
  • 2 Esslöffel getrocknetes Hijiki oder Arame-Seetang
  • 2 6–8-Unzen-Filets mit schwarzem Bass oder Red Snapper
  • 5 Unzen Trompete oder Shiitake-Pilze, halbiert, in Scheiben geschnitten, wenn groß
  • 2 rote Radieschen, fein gerieben
  • 2 Esslöffel fein geschnittene Minzblätter

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie Brühe, Reis, Wein, Ashwagandha, Kombu, Lorbeerblätter und Hijiki in einem Tontopf oder einem kleinen holländischen Ofen. Je nachdem, ob Ihre Brühe bereits gewürzt ist, leicht mit Salz abschmecken (dies verringert sich, wenn das Gericht kocht, wodurch sich die Salzigkeit konzentriert). Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf niedrig reduzieren. Einmal umrühren, abdecken und kochen, dabei aktiv köcheln lassen, bis der Reis fast zart ist und die Brühe fast vollständig verdunstet ist (40–50 Minuten) (wenn trocken, können Sie bei Bedarf Wasser in Viertelbechern hinzufügen oder, wenn es suppig ist, köcheln lassen unbedeckt, bis der Reis fast trocken ist, bevor Sie fortfahren).

  • Fisch mit Salz würzen. Decken Sie den Topf ab, legen Sie die Pilze über die Reismischung und legen Sie den Fisch mit der Haut nach oben über die Pilze. Decken Sie den Topf ab und dämpfen Sie ihn, bis der Fisch undurchsichtig ist und der Reis auf dem Topfboden 6–8 Minuten lang knusprig wird.

  • Erbsensprossen um den Fisch streuen und mit Radieschen und Minze belegen. Direkt aus dem Tontopf servieren.

Rezept von Angela Dimayuga, Mission Chinese Food, NYCReviews Section

Schau das Video: Rezept zum Nachkochen: Gedämpfter Lachs (September 2020).