Neue Rezepte

Geräucherte Lachs-Korn-Schüssel mit Süßkartoffeln

Geräucherte Lachs-Korn-Schüssel mit Süßkartoffeln

Diese Insta-Worthy Grain Bowl schmeckt noch besser als sie aussieht

Wagen Sie sich mit dieser Dressingvariante aus geräuchertem Lachs und Tamari außerhalb der vorhersehbaren Kornschalenzone. Genießen Sie mit einem erfrischenden Michelob ULTRA, der nur 95 Kalorien und 2,6 Kohlenhydrate pro Portion enthält, eine schuldfreie Paarung.

Zutaten

  • 1 große Süßkartoffel, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Sesamöl, geteilt
  • 1 Tasse ganzer Farro, gespült
  • 1 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 4 Stangen Sellerie, in dünne Scheiben geschnitten (ca. 1 1/2 Tassen)
  • 1/4 kleiner Rotkohl, in dünne Scheiben geschnitten (ca. 2 Tassen)
  • 1/2 kleiner Bund Collard Greens, Stängel entfernt und Blätter in dünne Scheiben geschnitten (ca. 2 Tassen Blätter)
  • 8 Unzen heißgeräucherter Lachs, in große Stücke zerbrochen

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 425F vorheizen. Auf einem Backblech die Süßkartoffel mit 1 Esslöffel Sesamöl und Salz vermischen und 25 bis 30 Minuten goldbraun rösten. In der Zwischenzeit Farro in einem großen Topf mit kochendem Wasser ca. 30 Minuten kochen, bis es weich ist. Abgießen und beiseite stellen.

  • In einer kleinen Schüssel Frühlingszwiebeln, Zitronensaft, Tamari, Tahini und Honig verquirlen. Beiseite legen.

  • Zum Servieren gekochten Farro auf vier Schalen verteilen. Bei gleichmäßiger Verteilung jede Schüssel mit Sellerie, Kohl, Kohlgemüse, Endivien, Lachs und gerösteten Süßkartoffeln belegen. Mit Tamari-Dressing servieren.

Schau das Video: Kochbasics Süßkartoffelpüree (September 2020).